Versorgungsingenieur-m-w-d

Versorgungsingenieur (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeiter:innen an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist:in oder auch als Generalist:in. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Im Zentralbereich „Zentrale Services“, Bereich „Facility Management“ suchen wir für die Abteilung „Vorort-Service Hannover“  zum nächstmöglichen Termin für unseren Standort Hannover einen

Versorgungsingenieur (m/w/d)

Als Digitalisierungspartner der S-Finanzgruppe unterstützt die FI mit ihrem Know-how und qualitativ hochwertigen und kundenzentrierten Standardlösungen die Marktführerschaft der Sparkassen im deutschen Bankenmarkt. Hieraus ergibt sich der Anspruch, gemeinschaftlich mit den FI-Tochterunternehmen, mit einem kundenzentrierten, wirtschaftlichen Angebot für eine hohe Kundenbindung zu sorgen und die Kunden der FI zu begeistern. 

Entlang dieses Anspruches agiert die Abteilung „Vorort-Service Hannover“ im Zentralbereich „Zentrale Dienste“.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes und einer höchst möglichen Verfügbarkeit der Gebäude und besonders der RZ-Infrastruktur im Gewerk HKLS
  • Weiterentwicklung einer zeitgerechten, werterhaltenden, ressourcenschonenden und wirtschaftlichen TGA operational technology (OT) sowie OT-Sicherheit
  • Steuerung der eingesetzten externen Dienstleister zur Durchsetzung der vertraglich geschuldeten Leistung
  • Selbständige Aufgabenerfüllung und kompetenter Ansprechpartner vor Ort
  • Mitarbeit bei Projekten der RZ- / Haustechnik sowie Projekten der Fachbereiche in Bezug auf haustechnische und bauliche Belange, auch standortübergreifend 
  • Umsetzung, Koordination und Steuerung aller notwendigen Maßnahmen zur Erfüllung der Anforderungen von Überwachungsorganisationen wie z. B. Revisionen, VDS, TÜV, Zertifizierungsstellen usw. 
  • Abstimmung und Terminierung von change-relevanten Maßnahmen und Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft 

Ihr Profil:

  • Einschlägiges Ingenieurstudium oder vergleichbare Qualifikation und ausgeprägte Berufserfahrung im Hinblick auf die Aufgaben
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Facility Management von Rechenzentren inkl. dem Betrieb von Bürogebäuden sowie Kenntnisse in den Bereichen Dienstleistersteuerung, Betreiberverantwortung und Grundkenntnisse in den Gewerken Elektrotechnik, OT (Sicherheitstechnik, GLT, Netzwerktechnik) und IT- Sicherheit
  • Kenntnisse im Projektmanagement, in der Projektierung von gebäudetechnischen Anlagen und in der Gebäudeautomation
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe und das Engagement, sich in neue Themenstellungen einzubringen und diese im Team oder eigenverantwortlich voranzutreiben
  • Bereitschaft sich über die persönlichen Kenntnisse hinaus zum Generalisten im v.g. Aufgabengebiet weiter zu entwickeln

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 620/2023!

Jetzt bewerben!

Vielleicht auch interessant:

Facility Management Versorgungsingenieur (m/w/d)

Facility Management Kälteingenieur (m/w/d)