Veranstaltungen

Terminübersicht 2024


FI-COMPACT #PPS 24.0/24.1

Termin(e): Dienstag, den 23.04.2024 (FI-COMPACT #PPS 24.0) und Dienstag, den 24.09.2024 (FI-COMPACT #PPS 24.1) 

In der zweimal im Jahr stattfindenden Digitalveranstaltung erhalten Sie Informationen über die Entwicklung rund um das gesamte Leistungspaket inklusive der Updates zu den PPS-Prozessen und der Prozesslandkarte (PLK).


FI-COMPACT #Cyber Security

Termin(e): Mittwoch, den 19.06.2024

Die Bedrohung durch Cyber-Kriminalität ist allgegenwärtig. Die Entwicklungen zeigen ein stetiges Wachstum und damit steigt tendenziell die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Cyber-Angriffs zu werden. In der ersten Digitalveranstaltung zur Cyber Security stellen wir Ihnen folgende Schwerpunkte vor:

  • CyberCrime - Wie agieren Angreifergruppen?
  • Ransomware - Welche Techniken nutzt Malware?
  • Dark Sides of AI - Welche Sicherheitsrisiken hat AI?

FI-Webinare »OSPlus-Release 24.0 und 24.1« (Fachebene)

Termin(e): April/Mai/Juni bzw. September/Oktober

In diesen Webinarreihen stellen wir wieder ausgewählte Neuerungen des jeweiligen OSPlus-Release vor. Auch zu den diesjährigen Release-Einsätzen bieten wir Ihnen die Vortragsinhalte der ausgewählten Fachthemen ausschließlich im digitalen Format an. Jedes Fachthema wird in einem eigenen FI-Webinar (live) oder FI-Webcast (on demand) präsentiert. Neben Ihren Release-Koordinatoren haben damit auch Fachebenen Ihres Hauses die Möglichkeit, zielgerichtet, ressourcensparend und zeitlich flexibel Release-Inhalte kennenzulernen.  Zu den Fachwebinaren laden wir Sie in Kürze mit einem separaten Rundschreiben ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im FI-Kundenportal.


FI-Webinar »Highlights OSPlus-Release 24.0 und 24.1« (Vorstandsebene)

Termin(e): Montag, den 29.04.2024 (15:30 bis 17:00 Uhr) und Montag, den 30.09.2024 (15.00 bis 16:30 Uhr)

Auch in diesem Jahr wird für die Vorstandsebene der Sparkassen und für die Geschäftsführungen der Verbände das digitale Format »Highlights OSPlus-Release« veranstaltet. Informationen über die Weiterentwicklungen der Gesamtbanklösung OSPlus werden ergänzt durch die Live-Präsentation von ausgewählten OSPlus_neo-Prozessen. Erfahren Sie wie Kunden- und Sparkassenbedürfnisse weiter optimiert werden. 


FI-Tagung »Organisation«

Termin(e): 

13./14. Mai 2024 (Mo./Di.)   Kongresshotel Potsdam
15. Mai 2024 (Mi.)   Sparkassenakademie Nordrhein--Westfalen
04./05. Juni 2024 (Di./Mi.)   Finanz Informatik (Frankfurt)
11./12. Juni 2024 (Di./Mi.)   Marriott Hotel Heidelberg
10./11. Juli 2024 (Mi./Do.)   ta.la tagungszentrum Landshut
22. August 2024 (Do.)   Sparkassenakademie Niedersachsen

In dieser Tagung informieren wir die Zielgruppe Führungskräfte Organisation über bankfachliche und technische Planungen und Weiterentwicklungen in ausgewählten Themenbereichen. 

Die Einladung zu dieser Tagungsreihe mit weiteren organisatorischen und inhaltlichen Details sowie der Anmeldung wurde dem mit Organisationsrundschreiben (2024/1129) veröffentlicht.


FI-Tagung »Revision«  

Termin: Mittwoch, den 13.11.2024 (zeitlich vor der FI-Connect 2024) in der Messe Frankfurt am Main  

Die FI-Tagung Revision (vormals Fachtagung Revision) richtet sich an die Revisionen (Revisionsleitung bzw. IT-Revision) der Institute aller Verbandsgebiete zur angemessenen Dienstleistersteuerung durch die Institute. Neben sachbezogenen Vorträgen werden wir auch aktuelle Fragen aus dem Tagesgeschäft erörtern. Um den gemeinsamen Erfahrungs-austausch zu aktuellen IT-Themen zu fördern, haben wir die FI-Tagung Revision in direkter Verbindung zur FI-Connect vorgesehen, um eine Teilnahme der Revisionsmitarbeitenden auf der FI-Connect zu ermöglichen.


FI-Connect

Termin(e): Mittwoch/Donnerstag, den 13./14.11.2024 in der Messe Frankfurt am Main

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und den fachlichen Austausch mit den Sparkassen, Landesbanken und Verbundpartnern an zwei Tagen in Frankfurt. Die Management-Veranstaltung für die Vorstands- und Führungsebene in der Sparkassen-Finanzgruppe findet alle zwei Jahre im Wechsel zu unserer Hausmesse, dem FI-Forum statt.

Informationen finden sie unter: www.fi-connect.de

FI on tour

In diesem Jahr plant die Finanz Informatik nach Möglichkeit wieder bei Veranstaltungen von Verbund- und Marktpartnern als Aussteller vertreten zu sein (Stand: 05/2024). 

18. Juni 2024 bis 19. Juni 2024
14. Bundesweiter Erfahrungsaustausch Kapitalallokation und Risikotragfähigkeit
04. Juli 2024
Bayrischer Sparkassentag
29. August 2024 bis 30. August 2024
Vertriebscamp 2024
08. Oktober 2024 bis 10. Oktober 2024
Scope 2024

 

15. November 2024
1. Rheinland-pfälzischen Sparkassentag
DB-Veranstaltungsticket

Erfolgreich ankommen.

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Kooperation der Finanz Informatik mit der Deutschen Bahn auch in 2024 fortgesetzt wird.

Die Deutsche Bahn bietet "Veranstaltungstickets" zu besonderen Konditionen im Vergleich zum Normalpreis an.

Der bundesweit einheitliche Festpreis beträgt für das Veranstaltungsticket zur einfachen Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht): 

  2. Klasse:   60,90 Euro  
  1. Klasse:   99,90 Euro  
     

Der bundesweit einheitliche Festpreis beträgt für das Veranstaltungsticket-Flex zur einfachen Fahrt ohne Zugbindung:

  2. Klasse:   82,90 Euro  
  1. Klasse: 122,90 Euro  
     

Die Preise verstehen sich einschließlich der aktuell geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer in Höhe von 7%.
Ändert sich die Höhe der gesetzlichen Umsatzsteuer, wird diese ab dem 1. Geltungstag der neuen gesetzlichen Umsatzsteuer angewandt.

 

Voraussetzungen:

Dieses exklusive Angebot erhalten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen, Verbände/Akademien, Landesbanken und Verbundpartner, die an Kundenveranstaltungen (Seminaren, Fachtagungen, Informationsveranstaltungen, ...) der Finanz Informatik teilnehmen und gelten für Bahnreisen zu den FI-Standorten, Sparkassenakademien oder zu sonstigen Tagungsorten der FI-Kundenveranstaltungen.

Angebotskonditionen:

  • Die Buchung des Tickets darf ausschließlich zum Zweck der An-/Abreise zu Kundenveranstaltungen (Seminare, Fachtagungen, Informationsveranstaltungen, ...) der Finanz Informatik vorgenommen werden.
  • Das Veranstaltungsticket gilt zur einfachen Fahrt von/ nach jedem DB-Bahnhof in Nähe des jeweiligen Veranstaltungsortes.
  • Veranstaltungstickets sind frühestens 6 Monate vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung buchbar.
  • BahnCard-Rabatte, sonstige Rabatte und Vergünstigungen werden auf den Kauf des Veranstaltungstickets grundsätzlich nicht angerechnet.
  • Zuggebundene Veranstaltungstickets sind kontingentiert.
  • Es besteht kein Anspruch auf Erhalt eines Veranstaltungstickets, wenn auf Grund von technischen Problemen das System nicht oder erst nach Ablauf der Vorverkaufsfrist zur Verfügung steht. Eine jederzeitige Verfügbarkeit aller Buchungsmodule wird nicht gewährleistet.
  • Der Erwerb des Veranstaltungstickets im Zug ist nicht möglich. Ein nachträglicher Klassenübergang sowie die kostenlose Mitnahme von Kindern sind ausgeschlossen.
  • Eine Sitzplatzreservierung in der 1. Klasse ist bei fahrplanbasierter Buchung inklusive, d.h. wenn bei der Buchung eine konkrete Zugverbindung ausgewählt wird, sofern Sitzplätze verfügbar sind.
  • Das Veranstaltungsticket ist ein Angebot für Einzelreisende bis maximal 5 Personen.
  • Fahrgastrechte bei Verspätung oder Zugausfall: Es gelten die Regelungen nach Nr. 9 BB Personenverkehr.

 

Geltungsbereich und -dauer:

  • Das Veranstaltungsticket ist in allen ICE, EC/ IC und Nahverkehrszügen sowie S-Bahnen der Deutschen Bahn für eine einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt gültig.
  • In nicht bundeseigenen Bahnen (NE) ist die Nutzung im Parallelverkehr (Zugverbindung, auf der die Linien gleichzeitig durch die DB und andere Eisenbahnverkehrsunternehmen bedient werden) ebenfalls möglich.
  • Das Veranstaltungsticket gilt nicht im Thalys, ÖBB Nightjet und im Seeverkehr.
  • Das Veranstaltungsticket gilt innerhalb der aufgedruckten Geltungsdauer (entspricht den Veranstaltungsterminen), die maximale Geltungsdauer beträgt 14 Tage (pro Richtung 2 Tage bis max. 3 Uhr des Folgetages).
  • Das Veranstaltungsticket gilt nur für den/die in der Fahrkarte eingetragenen Tag(e)/Züge/Klasse (Zugbindung); das Veranstaltungsticket Flex gilt ohne Zugbindung. Bei fahrplanbasierter Buchung müssen die Reisedaten für die Hin- und Rückfahrt festgelegt werden.
  • Das City-Ticket ist bei fahrplanbasierter Buchung ab einer Reiseweite über 100 Kilometern und in über 130 Städten inkludiert (Informationen zum City-Ticket und wo genau Sie damit fahren dürfen lesen Sie unter www.bahn.de/cityticket).

 

Ticketbuchung:

Die Veranstaltungstickets sind frühestens 6 Monate vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung online buchbar.
Über den nachfolgenden Link gelangen Sie direkt auf die Buchungsseite des Veranstaltungstickets.

 

Änderungen vorbehalten. Das Angebot gilt ab sofort bis zum 27.12.2024. Alle Angaben ohne Gewähr. 


Nachhaltig reisen - mit 100% Ökostrom im Nah- und Fernverkehr. Mit der seit 2011 bestehenden Kooperation mit der Deutschen Bahn kommt die Finanz Informatik ihrer Verantwortung nach energieeffiziente und umweltschonende Mobilität anzubieten um eine aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise mit der Deutschen Bahn zu den Kundenveranstaltungen der Finanz Informatik!