Kunden

Kunden

Zu unseren Kunden gehören 393 Sparkassen, 8 Landesbanken, 8 Landesbausparkassen, die DekaBank, 5 öffentliche Versicherer, 4 Direktbanken sowie weitere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.

Sparkassen

Sparkassen

Zu den Kunden der Finanz Informatik gehören alle 393 deutschen Sparkassen. Mit der Gesamtbanklösung OSPlus stellt der IT-Dienstleister heute eines der führenden IT-Systeme für den deutschen Bankenmarkt.

Landesbanken + Verbund

Landesbanken und Verbundpartner

Die Finanz Informatik versteht sich als IT-Partner für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe. Über das Geschäft mit den Sparkassen hinaus gehört dazu auch eine enge Zusammenarbeit mit den Landesbanken und Verbundpartnern (Landesbausparkassen, öffentliche Versicherer und weitere).

Die Finanz Informatik  setzt Anforderungen  unter Berücksichtigung von Richtlinien zu Regulatorik und Datenschutz  effizient um. Bei der Optimierung der  IT setzen alle Landesbanken auf die Unterstützung des IT-Dienstleisters. Durch eine individuelle Betreuung werden spezielle Anforderungen und Bedürfnisse der Landesbanken optimal berücksichtigt.  
Sparkassen- und Verbundpartnerprodukte sind bereits heute voll in den Sparkassenvertrieb integriert. Aktuell nutzen über 40 Verbundpartner aus der Sparkassen-Finanzgruppe die Möglichkeiten der Gesamtbanklösung OSPlus, um den Vertrieb ihrer Produkte in den Sparkassen zu intensivieren.  Mit unseren auf dieses Geschäft spezialisierten FI-Tochterunternehmen Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) und Finanz Informatik Solutions Plus (FI-SP) besteht eine enge Zusammenarbeit.
Die Gesamtbanklösung OSPlus kann je nach Geschäftsmodell  durch Komplettnutzung, durch Auswahl einzelner Funktionalitäten oder individueller Entwicklungen zu einem optimalen IT-Einsatz beitragen. Mit  der Einführung von OSPlus bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), der Realisierung der OSPlus-LBS-Bausparlösung sowie dem weiteren Ausbau des technischen Kreditkarten-Processings werden Potenziale gehoben.