Jetzt die Einführungsunterstützung zur Produktneutralen Förderberatung nutzen!

Die Finanz Informatik begleitet die Sparkassen mit einem zielgenauen und bedarfsgerechten Unterstützungsangebot.

18.06.2021

Mit der Produktneutralen Förderberatung können Beraterinnen und Berater ihre Kunden schnell, übersichtlich und individuell zu den gesetzlichen Fördermöglichkeiten in den Bereichen Riester, Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen beraten. Dazu werden die Produktempfehlungen von Versicherungen, Deka und LBS einfach ermittelt.

Der neue Beratungsprozess ist neben der Vertrieblichen Startseite und dem Sparkassen-Finanzkonzept Update ein wesentlicher Baustein für die Sparkassen auf dem Weg zur OSPlus_neo-Geschäftsstelle. Die Einführungsunterstützung zur Produktneutralen Förderberatung ist bereits gestartet. Über 100 Sparkassen nutzen den neuen Beratungsprozess bereits. Die Finanz Informatik bietet allen Instituten bei der Einführung ein bedarfsgerechtes Unterstützungsangebot.

Sie haben Interesse an der Einführung und möchten mehr zur Produktneutralen Förderberatung erfahren? Im FI-Kundenportal haben wir umfassende Informationen für Sie zur Verfügung gestellt. Einen Einblick in die Produktneutrale Förderberatung bietet auch der Artikel in unserem ITmagazin .