Datenschutz Newsletter

Ihre persönlichen Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden diese nur verschlüsselt gespeichert.

Datenschutzrechtliche Informationspflichten gemäß den Artikeln 13 und 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO):

Verantwortliche Stelle für die Speicherung und Verarbeitung
Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Theodor-Heuss-Allee 90
D 60486 Frankfurt a.M.
Amtsgericht Frankfurt a.M. HRA 30059
Telefon +49 69 74329-0

Persönlich haftende Gesellschafterin:
Finanz Informatik Verwaltungsgesellschaft mbH
Sitz: Frankfurt a.M.
Amtsgericht Frankfurt a. M. HRB 52289

Franz-Theo Brockhoff (Vorsitzender der Geschäftsführung)
Willi Bär (Mitglied der Geschäftsführung)
Detlev Klage (Mitglied der Geschäftsführung)
Andreas Schelling (Mitglied der Geschäftsführung)
Michael Schürmann (Mitglied der Geschäftsführung)

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, E-Mailadresse, Name, Vorname werden von uns ausschließlich zum Versand des Newsletter verarbeitet. Sollten Sie mit der Speicherung und Verarbeitung nicht einverstanden sein, können wir Ihnen den Newsletter leider nicht zur Verfügung stellen. Für den Fall, dass Leistungen von uns über Dritte abgewickelt werden, übermitteln wir Ihre Daten im erforderlichen Umfang an den jeweiligen Kooperationspartner oder Dienstleister.

Eine andere Übermittlung weiterer personenbezogener Daten findet nicht statt und ist auch nicht geplant. Eine Übermittlung in Drittländer ist nicht geplant und wird auch derzeit nicht durchgeführt.

Die von Ihnen im Rahmen dieser Zusammenarbeit überlassenen personenbezogenen Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Es erfolgen keinerlei Bewertungen (Profiling).

Ihre Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie wir sie zum Versenden des Newsletters benötigen. Sobald Sie den Newsletter abbestellen, löschen wir auch Ihre Daten.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 15 – 18 DS-GVO), sofern diesem Wunsch keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sie können Ihr uns gegenüber gegebenes Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, sofern diesem Wunsch keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sie können Ihre personenbezogenen Daten zur Datenübertragung in elektronischer Form anfordern.

Bitte kontaktieren Sie uns entweder postalisch an die oben genannte Adresse oder telefonisch: 0511-5102-0 oder per E-Mail: datenschutz[at]f-i.de.

Zurück