Ausbildungsstart 2021: Wir begrüßen den neuen Ausbildungsjahrgang

82 neue Auszubildende beginnen ihr Duales Studium oder ihre Ausbildung bei der Finanz Informatik

03.08.2021

Hochmotiviert und voller Neugier hat gestern der neue Ausbildungsjahrgang der Finanz Informatik mit insgesamt 82 neuen Auszubildenden an den Standorten Frankfurt, Münster und Hannover begonnen. Die Ausbildungsverantwortlichen der jeweiligen Standorte begrüßten die Berufseinsteiger/innen und gaben einen ersten Überblick zu den Inhalten der bevorstehenden Wochen.

In den ersten drei Wochen erhalten die neuen Auszubildenden ein ausführliches Einführungsprogramm an ihrem jeweiligen Standort. Hierbei stehen das gegenseitige Kennenlernen unter den Azubis, Einweisungen in die alltäglichen Tools sowie erste Seminare für einen erfolgreichen Berufseinstieg auf dem Programm. Trotz pandemiebedingter Einschränkungen, wie beispielsweise der Absage des beliebten Einstiegtrainings in der Sparkassenakademie Kiel, erwartet die Berufsstarter/innen eine spannende Zeit.

Zum neuen Ausbildungsjahrgang gehören dual Studierende für den Studiengang Wirtschaftsinformatik sowie IHK-Auszubildende für das Berufsbild des Fachinformatikers. Die dual Studierenden absolvieren das Studium mit einer der Funktionsvertiefungen Anwendungsentwicklung, Systemintegration, IT-Consulting oder Application Management. Bei der IHK Ausbildung wird zwischen den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung, Systemintegration und Daten- und Prozessanalyse unterschieden.

Die Finanz Informatik wünscht allen neuen Auszubildenden einen guten Start und viel Erfolg für ihre Ausbildung.

PS: Wir sind auch wieder auf der Suche nach neuen Bewerber/innen für ein Duales Studium oder eine Ausbildung mit Beginn 1. August 2022. Wenn Sie im Verwandten- oder Freundeskreis junge IT-Interessierte Nachwuchskräfte kennen, freuen wir uns über eine Empfehlung. Weitere Informationen zur Ausbildung und Studium bei der FI finden Sie unter https://www.f-i.de/Karriere