Lead-Cyber-Security-Analyst-CDC-m-w-d

Lead Cyber Security Analyst - CDC (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist:in oder auch als Generalist:in. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Kommunikations- und IT-Sicherheitsservice, Abteilung Security Response, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Standorte Münster oder Hannover einen

Lead Cyber Security Analyst - CDC (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Gesamtverantwortung für das Threat Content Development von SIEM- und EDR-Plattform
  • Steuerung der fachlichen Weiterentwicklung der Use Cases, Detection Scenarios und Playbooks für Security Monitoring und Incident Response gemäß der aktuellen Bedrohungslage sowie regulatorischer und interner Anforderungen
  • Beratung in strategischen und operativen Entscheidungsprozessen bzgl. der Prozesse und Tooling-Landschaft des Cyber Defence Centers
  • Koordination, Abstimmung und Umsetzung der fachlichen Inhalte innerhalb von Projekten
  • Analyse von potentiellen Sicherheitsvorfällen sowie Beratung bei Incident Response Maßnahmen
  • Selbstständige Weiterbildung im Verständnis von Angriffstechniken/-taktiken sowie generell zu Cyber-Bedrohungen
  • Strategische Weiterentwicklung von übergreifenden Themen im Cyber Defence Center
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Audits und Prüfungen im Cyber Defence Center

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Qualifikation mit IT-Security-Schwerpunkt
  • Tiefgehende Kenntnisse in Security Monitoring, Incident Handling und Threat Content Development anhand gängiger, internationaler Standards
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Cyber-Defence-Umfeld
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu strukturiertem, analytischem Denken
  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein für die Ergebniserbringung und Engagement zu selbstständigem Arbeiten
  • Hohe Koordinations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit sowie ein ausgeprägter Teamspirit

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 136/2023!

Jetzt bewerben!

Noch Fragen?

Bahadir Battal

karriere@f-i.de

+49697432933310

Nevinghoff 25, 48147 Muenster

Xing LinkedIn

Vielleicht auch interessant:

IT Administration Interner Produktmanager „Outlook und Netzwerk“ (m/w/d)

IT Infrastruktur und Rechenzentren Projektleiter Softwarearchitektur (m/w/d)