Chief-Project-Manager-m-w-d

Chief Project Manager (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeiter:innen an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist:in oder auch als Generalist:in. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Kartenmanagement und -autorisierung, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Münster, Hannover oder Frankfurt einen

Chief Project Manager (m/w/d)

Hinweis: Die Abteilung ist an den Standorten Münster und Hannover angesiedelt.

Ihre Aufgaben:

  • (Groß-)Projektleitung von APA-Projekten, Individualprojekten, Wartungsprojekten und Vorstudien des Bereiches gemäß PMOPlus 
  • Planung und Steuerung aller Tätigkeiten in den Projektphasen gemäß PMOPlus
  • Koordination, Organisation und Dokumentation in allen Projektphasen, von der Anbahnung bis zum Einsatz
  • Aktive Durchführung von internen und externen Workshops in Projekten und Vorstudien
  • Erstellung von managementgerechten Präsentationen, insbesondere Ergebnispräsentation im Rahmen der Projekte 
  • Qualifizierte Beratung und Unterstützung der Führungskräfte in Bezug auf die Umsetzung von Softwareentwicklung im Rahmen von PMOPlus, Testprozess und Releaseprozess
  • Unterstützung und Beratung des Bereichsleiters bei operativen und strategischen Aufgabenstellungen
  • Begleitung unterschiedlicher Hierarchieebenen in strategischen, strukturellen und kulturellen Veränderungsprozessen als Berater und Moderator für Projektleiter
  • Konzeption, Organisation und Moderation passgenauer Workshops zur Unterstützung der Führungskräfte, Projektleiter und Kollegen bei der Weiterentwicklung der Plattform Karte & Payment
  • Impulsgeber für Agile Methoden und Dialogische Unternehmenskultur mit Verantwortung für deren Etablierung und Weiterentwicklung im Bereich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Fundierte mehrjährige Erfahrung in der Projektleitung sowie nachweisbare Projekterfahrung in Transformations- und Veränderungsprozessen
  • Erfahrung in der Durchführung von Workshops, in der Anwendung von agilen Methoden, virtuellen Formaten und digitalen Lernmethoden
  • Souveränität in der Zusammenarbeit und der Kommunikation mit Stakeholdern, wie z. B. Führungskräften bis hin zur Geschäftsführung
  • Hohe Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme
  • Fähigkeit in vernetzten Strukturen zu denken und strategisch zu agieren
  • Ausgeprägte methodisch-didaktische Fähigkeiten sowie moderative Kompetenzen
  • Hohe Offenheit sowie Kommunikations- und Präsentationsstärke
  • Selbstsicherer Auftritt sowie empathische, kundenorientierte Persönlichkeit
  • Freude am Austausch mit anderen Menschen und dem Ausprobieren von Neuem
  • Kreativität, Neugier und Gestaltungswille

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer E222/2023!

Jetzt bewerben!

Noch Fragen?

Tobias Illigens

karriere@f-i.de

+4925128834050

Nevinghoff 25, 48147 Münster

Xing LinkedIn

Vielleicht auch interessant:

Prozessmanagement Prozessverantwortlicher mit Schwerpunkt Beauftragtenwesen (m/w/d)

Finanzen Business Analyst Payment (m/w/d)