Ihre Suche

Ihre Suche nach ergab 670 Treffer.


Erweiterte Suchoptionen

Application Management

Bachelor Wirtschaftsinformatik – Application Management

Ein Wirtschaftsinformatiker/in mit der Fachrichtung Application Management ist für das Management von IT-Anwendungen zuständig. Dabei handelt es sich nicht um eine einmalige Tätigkeit, sondern du kümmerst dich über den gesamten Lebenszyklus der Anwendung um sie (Entwicklung, Pflege und Administration). Dafür lernst du die theoretischen Grundlagen in der Hochschule und kannst diese bei uns praktisch erproben.  Dazu gehören auch vertriebliche Aufgaben, die Administration von Projekten und die Konzeption von Schulungen.

Mit erfolgreichem Abschluss deines dualen Studiums erhältst du den international anerkannten Titel „Bachelor of Science“ in Wirtschaftsinformatik, mit der Fachrichtung Application Management. Ausbildungsstart ist der 1. August eines jeden Jahres und die Studiendauer beträgt 6 Semester, also 3 Jahre.

Das duale Studium bieten wir an den Standorten Hannover, Münster und Frankfurt am Main an.

Dein Profil

Dein Profil

Welche Eigenschaften sind in diesem Beruf besonders wichtig? Du solltest:
 

  • ein gutes Verständnis für Mathematik und Sprachen haben
  • dich für technische Zusammenhänge interessieren
  • planen und organisieren können
  • kontaktfreudig sein und gern im Team arbeiten
  • mobil und flexibel sein

Vorteile

 

Du kannst von verschiedenen Vorteilen profitieren, wenn du dich für eine Ausbildung bei uns entscheidest. Hier einige Beispiele:
 

  • Arbeit in einem sympathischen, gut funktionierendem Team
  • Möglichkeit, verschiedene deutsche Städte kennenzulernen
  • Teilnahme an Seminaren und Weiterbildungsangeboten
  • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgaben
  • intensive persönliche und fachliche Betreuung durch feste Ansprechpartner
  • Übernahme der Ausbildungskosten und faire Vergütung:
     
  1. Ausbildungsjahr: 976 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.038 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.100 €
     
  • Unsere Zusatzleistungen sind:
    • Übernahme der Ausbildungs- und Prüfungsgebühren
    • Vermögenswirksame Leistungen i.H.v. 40€
    • 30 Tage Erholungsurlaub
    • variable Arbeitszeiten (Gleitzeit)
    • zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung

 

Perspektiven

 

Was du mit der Ausbildung so alles anfangen kannst? Das verraten wir dir natürlich gern.

Als Fachinformatiker/in wählst du einen Beruf mit hervorragenden Zukunftsaussichten und verschiedenen Fortbildungsmöglichkeiten. Einer großartigen Karriere als IT-Spezialist steht dann nichts mehr im Wege. Es ist auch ein nebenberufliches Bachelorstudium in Wirtschaftsinformatik möglich, bei dem die FI dich unterstützen kann.

Mit dieser Ausbildung stehen dir also viele Türen offen. Bei entsprechenden Leistungen deinerseits möchten wir dich natürlich nicht verlieren! Daher bieten wir dir auch nach deiner Ausbildung bei der Finanz Informatik viele Möglichkeiten, dich selbst zu verwirklichen, um deinen beruflichen Weg weiter begleiten zu dürfen. Damit du weißt, in welchem Bereich du dich am wohlsten fühlst, wirst du verschiedene Bereiche und Aufgabengebiete in deiner Ausbildung kennenlernen und kannst dich dann mit Sicherheit besser entscheiden. Natürlich können wir dich bei der Wahl auch gern unterstützen.