Veranstaltungen

Veranstaltungen

Terminübersicht


Heute schon vormerken!
Wichtige FI-Veranstaltungen für Fach- und Führungskräfte der Sparkassen, Verbundpartner und Landesbanken

April/Mai 2018 OSPlus-Release 18.0 – Webinare
April 2018 Highlights aus dem OSPlus-Release 18.0 - Vorstandswebinare
Juli/August 2018 Fachtagung Office_neo
September/Oktober 2018 OSPlus-Release 18.1 – Webinare
20. - 22. November 2018 FI-Forum 2018
20. - 22. November 2018 Fachtagung Informationssicherheit
20. - 22. November 2018 Fachtagung Revision
20. - 22. November 2018 Fachworkshop Personal
20. - 22. November 2018 Impulse Banksteuerung
FI-Forum 2018

FI-Forum 2018

Save the date – 20.-22.11.2018

Mit mehr als 11.000 Besuchern aus ganz Deutschland zählt die Hausmesse der Finanz Informatik zu den großen Events in der IT-Branche. Das FI-Forum findet alle zwei Jahre in der Messe Frankfurt (Halle 11.1) statt.

Gemeinsam mit Ausstellungspartnern präsentiert die Finanz Informatik an rund 200 Messeständen Lösungswelten rund um die Gesamtbanklösung OSPlus (One System Plus). Zahlreiche Fachvorträge, IT-Innovationen sowie IT-Lösungen unserer Marktpartner ergänzen das umfangreiche Messeprogramm.

Das FI-Forum richtet sich an die Fach- und Führungsebene der Sparkassen, Landesbanken und Verbundpartner aus ganz Deutschland sowie an weitere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe. Interessierte Besucher aus der Banken- und IT-Branche sind herzlich willkommen.

Weitere Infos werden sukzessive auf der Messe-Website veröffentlicht.

FI als Aussteller

FI als Aussteller

Die Finanz Informatik präsentiert auch auf Veranstaltungen von Verbund- und Marktpartnern ihre Lösungsangebote zu speziellen Fachthemen:

in Planung

Vergangene 

25. September 2018 bis 27. September 2018
DSV – 107. Fachtagung Marketing und Vertrieb
03. Juli 2018 10:00 Uhr bis 03. Juli 2018 16:00 Uhr
OSV - 41. Vertriebsring
06. Juni 2018 bis 07. Juni 2018
Tagung Private Banking 2018
15. Mai 2018 bis 16. Mai 2018
9. Bundesweiter Erfahrungsaustausch Kapitalallokation und Risikotragfähigkeit
25. April 2018 bis 26. April 2018
Sparkassen-Finanzportal / MehrWert Servicegesellschaft – DAS FORUM 2018
22. März 2018 bis 23. März 2018
DSGV - Fachtagung für Kommunikation
15. März 2018 bis 15. März 2018
Consultingpartner - 10. sparkassen.bip
25. Januar 2018 bis 26. Januar 2018
DSGV – Vorständetagung »Märkte und Strategien«
29. November 2017 bis 30. November 2017
DSGV – Fachtagung »Girokonto und Zahlungsverkehr«
DB-Veranstaltungsticket

Erfolgreich ankommen.

Ab 110 Euro mit dem Veranstaltungsticket deutschlandweit.

Die Kooperation der Finanz Informatik mit der Deutschen Bahn wird auch in 2019 fortgesetzt. Die Deutsche Bahn bietet "Veranstaltungstickets" zu besonderen Konditionen im Vergleich zum Normalpreis an.  

Dieses exklusive Angebot erhalten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkassen, Verbände/Akademien, Landesbanken und Verbundpartner, die an Kundenveranstaltungen (Seminaren, Fachtagungen, Informationsveranstaltungen, ...) der Finanz Informatik teilnehmen und gelten für Bahnreisen zu den FI-Standorten, Sparkassenakademien oder zu sonstigen Tagungsorten der FI-Kundenveranstaltungen.  

Der bundesweit einheitliche Festpreis beträgt für das Veranstaltungsticket zur einfachen Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht): 

2. Klasse: 54,90 Euro  

1. Klasse: 89,90 Euro  

Der bundesweit einheitliche Festpreis beträgt für das Veranstaltungsticket-Flex zur einfachen Fahrt ohne Zugbindung: 

2. Klasse: 74,90 Euro  

1. Klasse: 109,90 Euro  

Die Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Angebotskonditionen: 

  • Die Buchung des Tickets darf ausschließlich zum Zweck der An-/Abreise zu Kundenveranstaltungen (Seminare, Fachtagungen, Informationsveranstaltungen, ...) der Finanz Informatik vorgenommen werden.
  • Das Veranstaltungsticket gilt zur einfachen Fahrt von bzw. nach jedem DB-Bahnhof in unmittelbarer Nähe des jeweiligen Veranstaltungsortes
  • Veranstaltungstickets sind frühestens 6 Monate vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung buchbar. Abweichend von der 6-Monats-Frist können Fahrkarten für den Zeitraum nach dem Fahrplanwechsel erst gekauft werden, wenn die neuen Fahrplandaten und geänderten Konditionen vorliegen und zur Buchung freigegeben sind. Für 2019 beginnt der Verkauf am 09.12.2018.
  • BahnCard-Rabatte werden auf den Kauf des Veranstaltungstickets grundsätzlich nicht angerechnet.
  • Zuggebundene Veranstaltungsticket sind kontingentiert und erhältlich so lange der Vorrat reicht.
  • Aufgrund der technischen Besonderheit des Internets kann eine jederzeitige Verfügbarkeit aller Buchungsmodule nicht gewährleistet werden. Es besteht kein Anspruch auf Erhalt eines Veranstaltungstickets, wenn auf Grund von technischen Problemen das System erst nach Ablauf der Vorverkaufsfrist zur Verfügung steht.
  • Der Erwerb des Veranstaltungstickets im Zug ist nicht möglich. Ein nachträglicher Klassenübergang sowie die kostenlose Mitnahme von Familienkindern sind ausgeschlossen.
  • Die Sitzplatzreservierung für die 2. Klasse ist im Preis nicht enthalten. Bei fahrplanbasierten Buchungen in der 1. Klasse ist die Sitzplatzreservierung im Preis enthalten, sofern das Angebot in der 1. Klasse vorhanden ist.
  • Die Nutzung des Veranstaltungstickets Flex für Gruppenreisen mit mehr als 10 gemeinsam reisenden Personen in der 1. Klasse bzw. 20 gemeinsam reisenden Personen in der 2. Klasse erfordert die vorherige Abstimmung mit der DB und ist nur mit einer gültigen Sitzplatzreservierung zulässig.

Gültigkeit der Fahrkarten:

  • Das Veranstaltungsticket ist in allen ICE, EC/ IC und Nahverkehrszügen sowie S-Bahnen der Deutschen Bahn gültig. In Nichtbundeseigenen Bahnen (NE) ist die Nutzung im Parallelverkehr ebenfalls möglich. Als Parallelverkehr wird definiert, wenn auf einer Verbindung gleichzeitig durch die DB und andere Verkehrsträger, Verkehrsunternehmen oder Linien bedient wird.
  • Das Veranstaltungsticket gilt nicht im Thalys, ÖBB Nightjet und im Seeverkehr.
  • Die Fahrkarten gelten 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn bis 2 Tage nach Veranstaltungsende zur einmaligen Hin- bzw. Rückfahrt, bei gleichzeitiger Buchung von Hin- und Rückfahrt längstens jedoch 14 Tage. Je Fahrtrichtung gilt das Ticket längstens 2 Tage. Bei Online-Buchung müssen die Reisedaten für die Hin- und Rückfahrt festgelegt werden.

Ticketbuchung: 

Die Veranstaltungstickets sind frühestens 6 Monate vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung online buchbar.

Mit Betätigen des Buttons gelangen Sie auf die Buchungsseiten des Veranstaltungstickets.



Erläuterungen zu den dann durchzuführen Schritten sind in den folgenden Hinweisen aufgeführt.

Änderungen vorbehalten. Das Angebot gilt vom 01.01.2019 bis 14.12.2019. Alle Angaben ohne Gewähr.  

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise mit der Deutschen Bahn zu den Kundenveranstaltungen der Finanz Informatik!

FI-Connect 2017

FI-Connect 2017

Aus »FI-Kongress« wurde »FI-Connect«, die neue Management-Veranstaltung der Finanz Informatik.

Am 06. und 07. November 2017 besuchten Vorstände und Führungskräfte der S-Finanzgruppe die FI-Connect 2017 im Congress Center der Messe Frankfurt a. M. Die neue FI-Veranstaltung war interaktiver, innovativer und informativer.

»Alles digital?!« lautete das Motto unserer Managementveranstaltung »FI-Connect 2017«. Denn genau in dem Spannungsfeld zwischen konsequenter Digitalisierung und persönlicher Beratung müssen sich die Institute positionieren.

Die zahlreichen Besucher erlebten spannende Vorträge und interessante Diskussionen zu den Themen Digitalisierung, Cybersicherheit und Regulatorik. Ganz im Sinne des neuen Namens »FI-Connect« boten sich den Teilnehmern viele Gelegenheiten zum persönlichen Dialog und zum Erfahrungsaustausch mit den Referenten.

Impressionen FI-Connect