Hilfestellung für die Benutzung von TSR

Sollten Sie Schwierigkeiten bei der SEVA TSR Einwahl haben, führen Sie bitte die folgenden Schritte durch:

 1) Installation der aktuellen Citrix Workspace Version

Bitte installieren Sie die aktuelle Version der Citrix Workspace App. Haben Sie bereits die aktuelle Version installiert, führen Sie bitte eine Neuninstallation durch und starten Sie den Rechner anschließend neu.

Die aktuellen Versionen finden Sie hier:

https://www.citrix.com/de-de/downloads/workspace-app/

2) Löschen der temporären Browser-Daten

Bitte löschen Sie alle temporär zwischengespeicherten Daten des Browsers.

Dazu gehören beispielsweise der Cache und die Cookies.Anschließend bitte den Browser neu starten.

Anleitungen zum Löschen finden Sie hier: https://browser-cache-leeren.de

3) Verwendung eines alternativen Browsers

Bitte versuchen Sie die Einwahl mit einem alternativen Browser. Browser können oft zu fehlerhaftem Verhalten führen. Die wenigsten Probleme hat bisher der Google Chrome verursacht.

4) Verknüpfung der ICA-Datei mit dem Citrix Workspace

Beim Starten des Desktops wird eine ICA-Datei heruntergeladen, die dann automatisch in der Citrix Workspace App geöffnet werden sollte. Es könnte aber sein, dass die Verknüpfung zwischen der ICA-Datei und dem Citrix Workspace nicht automatisch gesetzt wurde. Bitte führen Sie die folgenden Schritte durch, falls sich die SEVA Session nicht automatisch nach Anklicken des Desktops öffnet:

1.   ICA-Datei mit „Speichern unter“ herunterladen
2.   Rechtsklick auf die ICA-Datei und "Öffnen mit..." auswählen
3.   "Diese App für alle .ica-Dateien verwenden" anhaken
4.   „Andere App auf diesem PC suchen“ anklicken
5.   Zum Installationspfad der Workspace App wechseln
     (in der Regel "C:\Program Files (x86)\Citrix\ICA Client" oder "C:\Program Files\Citrix\ICA Client")
6.   Die Datei "wfcrun32.exe" auswählen und "Öffnen" anklicken

5) Nachfrage bei einem SEVA Administrator Ihres Instituts

Sollte die Einwahl weiterhin nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an einen Ihrer SEVA Administratoren in Ihrem Institut. Diese können beispielsweise feststellen, ob Ihr Token gesperrt wurde oder nicht mehr synchron ist.

6) Erstellung eines Tickets bei der FI

Falls Ihr SEVA Administrator das Problem ebenfalls nicht lösen kann, erstellen Sie (oder Ihr SEVA Administrator) bitte ein Ticket bei der FI in der folgenden Kategorie:

OSPlus > Netze/dez. Systeme > SEVA (sichere Einwahl v.außen) > SEVA Support

Bitte teilen Sie uns im Ticket die entsprechende User-ID mit und zu welchem Zeitpunkt (Tag und Uhrzeit) das Problem auftrat. Beschreiben Sie die durchgeführten Schritte und an welcher Stelle im Einwahlprozess welche Fehlermeldung auftritt, idealerweise mit Screenshot.