Softwareentwickler-Cobol-Java-m-w-d

Softwareentwickler Cobol/Java (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeiter:innen an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist:in oder auch als Generalist:in. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für die Abteilung Risikokreditprozesse und Spezialfinanzierungen suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover, Frankfurt oder Münster einen

Softwareentwickler Cobol/Java (m/w/d)

Hinweis: Die Abteilung ist ausschließlich am Standort Hannover angesiedelt.

Der Geschäftsbereich verantwortet den umfassenden Lebenszyklus des Firmenkunden und stellt mit dem Firmenkundenportal die Basis für das Ökosystem der gewerblichen Kunden. Zusätzlich decken wir mit dem Leasing-, Finanzierungs- und Kreditgeschäft sowie weiteren Digitalisierungsangeboten alle relevanten Facetten des Firmenkundengeschäfts ab. Für unsere Individualkunden (Landesbanken, Versicherungen, Deutsche Leasing, SKP) stellen wir speziell abgestimmte Kreditlösungen bereit.

In der Abteilung verantworten wir die Anwendungen Risikokreditbearbeitung, Einzelwertberichtigungen, den GoBD-Datenhaushalt, Pfandbrief Eigenemissionen sowie die Schnittstelle zu unseren angeschlossenen Inkasso-Unternehmen. Hierbei setzen wir zum Teil Software von Fremdherstellern als auch eigenentwickelte Komponenten ein. Darüber hinaus betreuen wir das Backend der Anwendungen Rahmenkredit und Konsortialfinanzierungen.

Aktuell haben wir mit der Umstellung unserer Komponenten von Cobol auf Java begonnen, welches uns im Schwerpunkt neben der Umsetzung von fachlichen und regulatorischen Anforderungen in den nächsten Jahren beschäftigen wird.

Du willst mit deinen Ideen und deren operativen Umsetzung unsere Kunden begeistern und brennst für die Projektarbeit in einem tollen Team? Dann bist du bei uns genau richtig!

#mitgestalten – was dich erwartet:

  • Technische Betreuung und Weiterentwicklung der Komponenten des GoBD-Datenhaushalts, der Risikokreditbearbeitung sowie der Einzelwertberichtigung
  • Konzeption und Umsetzung der Umstellung der vorhandenen Cobol-Module auf Java im Rahmen des Projektes C2J
  • Mitarbeit in fachbezogenen, auch standortübergreifenden Vorstudien, Fachkonzepten und Projekten
  • Technische Analyse zur Unterstützung bei der Beantwortung von Supportanfragen unserer Kunden

#mitbringen – was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Informatik-Studium oder Ausbildung mit informationstechnischem Hintergrund (z.B. Fachinformatiker (m/w/d) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Cobol sowie Erfahrung mit JCL-, SQL/DB2-, CICS-, Batch-Programmierung unter TSO/ISPF
  • Erfahrungen in der Softwareentwicklung mit Java, Javascript und SQL, sowie den in der FI eingesetzten Entwicklertools wie Rochade, Eclipse/IntelliJ, Subversion/Git, Maven und JUnit
  • Selbstständige Arbeitsweise, Fähigkeit zu strukturiertem und konzeptionellem Denken und Arbeiten
  • Gelebte Kundenorientierung und Freude an Teamarbeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenendeinsätzen im Rahmen der OSPlus-Release-, Fusions- und Migrationsterminen
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewirb dich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 104/2024!

Jetzt bewerben!

Vielleicht auch interessant:

IT-Projektleitung Professional Services (m/w/d)

Softwareentwicklung Anwendungsentwickler für CITO-Prozesse (m/w/d)