Aktueller Eintrag

Produktion

Die Finanz Informatik betreibt verteilt auf mehrere Standorte - eines der größten Bank-Rechenzentren der Welt und sichert den IT-Betrieb für ihre Kunden 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag, bei höchster Sicherheit und Verfügbarkeit. Die Rechenzentren erfüllen die Anforderungen nationaler wie internationaler Märkte und Standards und wickeln hohe Volumina im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr ab. Die Produktions-Architektur ist genau auf den Bedarf der Institute hin optimiert. Zudem erhalten die Kunden einen umfassenden Service an Netzdienstleistungen, inklusive Infrastruktur für Webdienste und IP-Telefonie.

Viele Institute haben sich darüber hinaus für den zentralen Serverbetrieb durch die Finanz Informatik entschieden, um sich von Kosten und Risiken eines institutseigenen Anwendungsbetriebes zu entlasten und frühzeitig von Innovationen zu profitieren.

Die Finanz Informatik bietet außerdem umfangreiche Serviceleistungen im Management und in der Durchführung der Migration komplexer IT-Systeme.

Dies umfasst die Migration auf OSPlus ebenso wie technische Instituts-Fusionen. Mit diesem Komplett-Angebot ist die Finanz Informatik der Partner ihrer Kunden für den Erfolg im Wettbewerb.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mit mehreren räumlich getrennten Netzwerkmodulen und Rechenzentren gewährleistet die Finanz Informatik größtmögliche Sicherheit bei optimaler Geschwindigkeit in der Datenverarbeitung.
  • Die Finanz Informatik betreibt für die Kunden ein abgestimmtes Leistungsportfolio auf bedarfsoptimierten Rechen-, Speicher- und Output-Systemen.
  • Für effiziente (Stichwort »Green IT«), wirtschaftliche und wettbewerbsfähige Kostenstrukturen setzen wir auf Standardisierung bei zugleich größtmöglicher Flexibilität.

Darüber hinaus erbringt unsere 100%-Tochter, die Finanz Informatik Technologie Service GmbH & Co. KG, Services in den Bereichen IT- und Telekommunikations-Infrastruktur. Informationen zu unserem Tochterunternehmen finden Sie hier .

ITmagazin 4/2016
ITmagazin-4-2016

ITmagazin – Ausgabe 4/2016

Werfen Sie mit uns einen Blick zurück auf das FI-Forum 2016 – im Fokus dieses Heftes! Erfahren Sie außerdem, wie Bezahlen mit Kwitt, der neuen Funktion in der Sparkassen-App, funktioniert.