Migrationskompetenz

Die Migration auf OSPlus ist eine Erfolgsgeschichte. Alle deutschen Sparkassen nutzen die führende Gesamtbanklösung im deutschen Retailbanking. Im Laufe der Zeit hat die Finanz Informatik ihr Migrations-Knowhow kontinuierlich erweitert.

Im Zuge der OSPlus-Migration wurden erst die Sparkassen in Westfalen-Lippe, Hessen, Baden-Württemberg, im Rheinland und in Rheinland-Pfalz, anschließend die bayerischen Sparkassen und zum Abschluss die Institute in Nord- und Ostdeutschland sowie im Saarland auf die IT-Lösung migriert.

Am Oster-Wochenende 2011 wurde mit der Landesbank Berlin (LBB) die erste Landesbank erfolgreich auf die IT-Lösung OSPlus migriert. Inzwischen ist OSPlus bei insgesamt vier Landesbanken im Einsatz. Strategisches Ziel der Finanz Informatik ist es, den Marktanteil der Gesamtbanklösung mit Fokus auf die Sparkassen-Finanzgruppe auch in Zukunft kontinuierlich weiter auszubauen.