FI-Forum 2016: Kundennähe im digitalen Zeitalter

Frankfurt am Main, 15. November 2016 Das FI-Forum ist erfolgreich gestartet. Nach der Messeeröffnung durch Franz-Theo Brockhoff, Vorsitzender der Geschäftsführung der Finanz Informatik (FI), informierten sich zahlreiche Messegäste aus Sparkassen, Landesbanken und von Verbundpartnern an den insgesamt mehr als 200 Messeständen

17.11.2016

Noch bis Donnerstag bietet die FI ein attraktives Messeprogramm, das den gesamten IT-Bedarf der Sparkassen-Finanzgruppe abbildet und zeigt, wie die persönliche Kundenansprache im digitalen Zeitalter gelingen kann. Aufgrund der vielen Voranmeldungen werden bei der achten Auflage der Hausmesse insgesamt rund 11.000 Besucher in der Messehalle 11.1 des Frankfurter Messegeländes erwartet.

Im Mittelpunkt des diesjährigen FI-Forums stehen die zentralen Herausforderungen der Finanzwirtschaft: Digitalisierung, Regulatorik und Effizienz. Die Fachbesucher aus der Sparkassen-Finanzgruppe sowie von weiteren Unternehmen aus der IT-  und Finanzbranche sind dazu eingeladen, Prozesse aus Kundensicht zu erleben und praxisnahe Anwendungen selbst zu testen. Dabei präsentiert die FI Lösungswelten, die die Institute auf dem Weg in die Digitalisierung unterstützen. 

Insgesamt 63 Vorträge in drei Fachforen runden das umfassende Informationsangebot der Veranstaltung ab. In den Foren berichten Referenten aus Sparkassen, Landesbanken, Servicegesellschaften, Sparkassenverbänden und Marktunternehmen über Lösungsstrategien, Innovationen sowie Best-Practice-Beispiele. Erstmals befasst sich in diesem Jahr ein Forum ausschließlich mit dem Thema „Innovationen“. Neu sind auch die Sprint-Foren, in denen einzelne Themen kurz und kompakt präsentiert werden.

Das FI-Forum hat sich seit 2002 zur zentralen Informationsplattform für IT in der Sparkassen-Finanzgruppe entwickelt. Der Netzwerk-Charakter des FI-Forums ermöglicht allen Teilnehmern einen persönlichen Austausch mit Kollegen aus anderen Instituten und Experten der Sparkassen-Finanzgruppe.

Weitere Informationen unter: www.fi-forum2016.de/

Für weitere Informationen oder Fragen:

Ihr Gesprächspartner zum FI-Forum:

Thomas Kawelke
Finanz Informatik

Nevinghoff 25

48147 Münster

Telefon 0251 288-33221

Telefax 0251 288-1733221

Mobil 0172 5618629

E-Mail: thomas.kawelke@f-i.de

www.f-i.de