FI-Connect 2017 ist eröffnet

Erfolgreicher Auftakt für die neue Management-Veranstaltung der Finanz Informatik.

06.11.2017

Unter dem Motto »Alles Digital?! « treffen sich Vorstände und Führungskräfte aus der gesamten Sparkassen-Finanzgruppe bei der ersten FI-Connect 2017 in Frankfurt am Main. Vom 6. bis 7. November erleben über 1.000 Teilnehmer spannende Vorträge und interessante Diskussionen zu den Themen Digitalisierung, Cyber-Security und Regulatorik. F.-T. Brockhoff begrüßte die Führungskräfte aus der Sparkassen-Finanzgruppe zur FI-Connect 2017. Den Eröffnungsvortrag hielt Thomas Mang, Aufsichtsratsvorsitzender der Finanz Informatik. Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, richtetet das Grußwort an die zahlreichen Teilnehmer im Plenum.

Im weiteren Verlauf bietet die zweitägige Managementveranstaltung den Teilnehmern einen attraktiven Mix aus den bewährten Plenumsvorträgen mit hochkarätigen Referenten, Informationen an den Messeständen sowie Kurzreferaten in den sogenannten Sprint-Foren. Neu ist der »FI-Connect Campus«: Dabei präsentiert die FI an insgesamt neun Messeständen eigene Lösungen und Innovationen. Ergänzend hierzu zeigen die FI-Tochterunternehmen sowie ausgewählte Marktpartner ihre Produkte und Dienstleistungen. Zusätzlich berichten Praktiker aus den Sparkassen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft in Kurzvorträgen über aktuelle Innovations- und Praxisthemen.

Mehr Informationen zum Programm sowie zu Referenten und Themen:

Website: www.fi-connect2017.de
Twitter-Kanal der FI: @FI_FFM
Hashtag:#ficonnect

Erste Impressionen von der FI-Connect gibt es hier.