IT-Architekt-Cyber-Security-m-w-d

25.11.2020

IT Architekt Cyber Security (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.



Für den Geschäftsbereich Kommunikations- und IT-Sicherheitsservice suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover oder Münster einen

IT Architekten Cyber Security (m/w/d)

Das Cyber Defence Center (CDC) der Finanz Informatik überwacht die zentralisierte IT-Infrastruktur von über 370 Sparkassen. Das CDC bewertet die Bedrohungslage für die Finanz Informatik durch Auswertung der globalen IT-Sicherheitslage, reagiert auf Cyber-Angriffe und reduziert die Angriffsfläche unserer Systeme, indem bekannte Schwachstellen erkannt und geschlossen werden.

Ihre Aufgaben:

  • Sie behalten den Security-Markt im Auge, haben gleichzeitig Trends in den Bereichen „Threat Intelligence“, „Vulnerability Management“, „Security Monitoring“ und „Incident Response“ im Blick und leiten entsprechende Weiterentwicklungen für das Cyber Defence Centers ab
  • Sie schreiben die zuvor genannten CDC-Services und relevanten Prozesse fort
  • Sie optimieren und entwickeln gemeinsam mit den Analysten Use-Cases, Monitoring-Ziele sowie Überwachungs- und Analysetechniken im Security Monitoring
  • Sie entwickeln in Abstimmung mit den Sicherheitsexperten, Projektleitern, Schnittstellenabteilungen und der zentralen Sicherheitsarchitektur der Finanz Informatik strategische Konzepte für die technische und organisatorische Struktur des Cyber Defence Centers und dessen Services
  • Sie leisten Projektunterstützung für Architekturthemen im Bereich des Cyber Defence Centers, beraten Fachbereiche und stimmen entsprechende Schnittstellenfunktionen ab

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration/Anwendungsentwicklung
  • Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld Cyber Security
  • Sie weisen idealerweise Expertenwissen in der Vermittlung der (banken-)aufsichtsrechtlichen Anforderungen in der IT-Sicherheit auf
  • Sie haben Detailkenntnisse in der Funktionsweise von IT-Sicherheitssystemen (Firewall, Proxy, IDS/IPS, VPN, Antivirus, Sandbox, EDR, SIEM, usw.) sowie zu Netzwerk- und Betriebssystemarchitekturen
  • Sie kennen sich mit „Cybercrime“, Angriffsmuster im Cyber-Security-Umfeld sowie den Aufbau von Security Services innerhalb eines Cyber Defence Centers bzw. Security Operation Centers aus
  • Sie sind ein Teamplayer, besitzen konzeptionelles und analytisches Denkvermögen, ergreifen Initiative und sind darüber hinaus zielorientiert
  • Sie verfügen über die Bereitschaft zu Reisetätigkeiten

Ihre Benefits:

Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell– wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 382/2020!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Maren Lukas zur Verfügung. Sie erreichen Maren Lukas unter Tel. 0251 288-33309 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de