SYMBIOTICON #5 – LEVEL 3: BATTLE OF THE TRACKS

Seit 2016 gibt es die Symbioticon – diesmal als rein digitale Hackathon-Format. 76 Teams starteten am 06. November auf der Symbioticon Online-Plattform. Nun kämpfen sechs dieser Teams im Finale um den Sieg.

15.01.2021

Aufgeteilt ist die diesjährige Symbioticon in drei Level. Anfang November startete das erste Level, in dem die Teams ihre Ideen vorstellen konnten. Eingeteilt wurden diese Ideen in sogenannte Tracks, die durch Partnerunternehmen verantwortet wurden. Auch die Finanz Informatik ist Gastgeber eines Tracks. Alle Teams mit Themen rund um Künstliche Intelligenz bündelten sich hier. Knapp 9.000 digitale Besucher stimmten dann ab: damit wechselten 31 Teams ins nächste Level. Ab dem 11. bis zum 24. November bauten diese Teams ihre Ideen unter enger Begleitung der Coaches und Experten auf Basis von Nutzerfeedback zu Prototypen aus. Zum Finale des zweiten Levels am 24. November präsentierten die Teams in Video-Pitches ihre Anwendungen. Nach den Jury-Entscheidungen am 25. November 2020 standen sechs Teams – ein Gewinner je Track - für das finale Level 3 fest.

Vor den sechs Gewinner-Teams liegen nun zweieinhalb Monate intensive Arbeit. Im #GameChanger-Modus wird gemeinsam mit den jeweiligen Partnern die Produktentwicklung vorangetrieben. In Level 3 dreht sich alles darum, die Ideen durch kooperative Arbeit, Tests in echter Kundenumgebung und auf Basis bestimmter Anforderungen zu marktfähigen Produkten weiter zu entwickeln.
Der Gesamtsieger erhält beim großen Finale am 30. März 2021 zusätzliche Unterstützung, um seine Idee innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe zu pilotieren. Im Livestream-Programm wird es neben der Bekanntgabe der Jury-Entscheidungen und der großen Siegerehrung weitere Highlights geben.

Alle bisherigen Etappen findet ihr im YouTube-Channel des Sparkassen Innovation Hubs sowie unter www.symbioticon.de.