Office_neo: Skype for Business

Vorteile der Video-Kommunikation nutzen

31.03.2020

Skype for Business ermöglicht den Sparkassen, Landesbanken und Verbundpartnern eine einfache, standortunabhängige und interaktive Zusammenarbeit in der S-Finanzgruppe. Die Kommunikationslösung vereint verschiedene Funktionen wie Audio- und Videotelefonie, Anwesenheitsanzeige, Bildschirmübertragung (Desktop-Sharing), Dateiübertragung sowie Textchat in einer Anwendung. Sparkassen, die bereits Office_neo einsetzen, können die Audio- und Videofunktionen von Skype for Business schon heute nutzen.

Video-Beraterchat für die Kundenkommunikation

Auf Basis von Skype for Business haben Institute auch die Möglichkeit, den Video-Beraterchat für ihre Kundenkommunikation zu nutzen. Kundenberater oder Mitarbeiter aus dem Kundenservicecenter der Sparkasse können damit Kundengespräche auch per Video führen. Voraussetzung für den Video-Beraterchat ist die Nutzung der Interaktiven Service-Plattform (ISP) und der Einsatz von Office_neo. Für Sparkassen, die noch kein Office_neo im Einsatz haben, besteht die Möglichkeit, Skype for Business auch separat einzusetzen.

Die Sicherheit und Vertraulichkeit der Beratungsgespräche ist durch eine starke Verschlüsselung gewährleistet. Mit dem Video-Beraterchat bietet die Sparkasse ihren Kunden eine Alternative zur Beratung in der Filiale.

Den Artikel im ITmagazin lesen Sie hier .