Für einen aktiven und entspannten Sommer!

App-Tipps

Hier gibt es Apps für einen aktiven, gesunden und entspannten Sommer!

ITmagazin 2/2018

Ausgeruht aufwachen
Der Wecker klingelt und man fühlt sich wie gerädert? Mit „Sleep Cycle alarm clock“, dem intelligenten Wecker, werden Nutzer in einer leichten Schlafphase geweckt und fühlen sich dadurch frisch und ausgeruht. Möglich macht dies die patentierte Ton- und Vibrationsanalyse, die den Schlaf bzw. die Schlafphasen überwacht. Sleep Cycle findet so zum Wecken den optimalen Zeitpunkt innerhalb eines 30-minütigen Zeitfensters, das zu der vom Nutzer eingestellten Alarmzeit endet (max. auf 90 Minuten erweiterbar). Schlafdiagramme, Schlafstatistiken und eine Schlummerfunktion sind inklusive sowie viele weitere Funktionen wie die Einschlafhilfe in der kostenpflichtigen Premium-Version (29,99 Euro jährlich). Voraussetzung für Sleep Cycle ist, dass das Tablet oder Smartphone auf dem Nachttisch oder auf dem Boden in der Nähe liegt. Die App soll auch für zwei Personen funktionieren. Ob man den Schnarchsensor nutzen möchte, bleibt jedem selbst überlassen!

Sleep Cycle alarm clock
App Store // kostenfrei
Play Store // kostenfrei

Wasser trinken mit Programm
Jeden Tag zwei Liter Wasser trinken! So lautet eine gängige Empfehlung. Klar ist: Wer regelmäßig und ausreichend Wasser trinkt, tut etwas für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden. Das fällt vielen jedoch schwer. Mit der App „Hydro Wasser trinken“ können sich Nutzer motivieren lassen: Im ersten Schritt berechnet die App ihren täglichen Bedarf individuell: Es geht nach Geschlecht, Gewicht und weiteren Einstellungen, z.B. ob es ein heißer Tag ist oder körperliche Aktivität hinzukommt. Im zweiten Schritt wird die Hydro-App den Nutzer nun regelmäßig ans Trinken erinnern. Mit täglichen und monatlichen Diagrammen kann der Erfolg gemessen oder auch Defizite aufgedeckt werden. Nun gibt es keine Entschuldigung mehr!
 

Hydro Wasser trinken      
App Store // kostenfrei
Play Store // kostenfrei (Name: Wasser trinken – Hydro)

Loslaufen mit System 

Endlich loslaufen, nicht überfordern, Erfolge erleben  – und das ganz einfach und bequem? Das geht mit der  App »Von 0 auf 5 km«: Anfänger ohne Lauferfahrung sind nach acht Wochen in der Lage, die 5-km-Strecke mit  Leichtigkeit zu absolvieren. Dafür gibt es drei Trainingseinheiten pro Woche. Der Audiotrainer gibt an, wann der Nutzer gehen, laufen, sich aufwärmen oder auslaufen muss und wann die Hälfte des Trainings vorbei ist. Die eigene Musik kann dazu geschaltet werden. Zur Steigerung gibt es vom selben Anbieter weitere Apps wie »Von 0 auf 5 auf 10 km« oder die Vorbereitung auf den Halbmarathon mit der kostenpflichtigen App »Half Marathon Training Coach« im Play Store und »Half Marathon Trainer: 21K Run« im App Store.   

5K Runner / Von 0 auf 5 km 
App Store // kostenfrei
Play Store // kostenfrei

Wandern, Radfahren & Bergsteigen de luxe 

Ob Wandern, Radfahren, Bergsteigen oder über 30  andere sportliche Aktivitäten: die weltweite Datenbank bietet Touren für jeden Geschmack, jedes Wetter und Level. Alle Touren sind komplett mit Tour-Daten, Topo-Karte, Höhenprofil, Fotos und GPS-Track verfügbar. Aber auch eigene Touren können mit der Tracking-Funktion aufgezeichnet werden und in der Community veröffentlicht  oder mit Freunden geteilt werden. Viele integrierte Sicherheitsfunktionen wie SOS-Notruf, Kompass, Gipfelfinder, ein Hangneigungs-Messgerät oder die aktuelle Wettervorhersage sorgen unterwegs für hohe Sicherheit. Exakte Outdoor-Karten mit digitalen Sommer- und Winteransichten liefern alle Infos über Wander- und Fahrradwege, Klettersteige, Schutzgebiete etc. In der kostenpflichtigen Version kommen z.B. ein Berghütten-Verzeichnis oder auch eine Sprach-Navigation hinzu. 

Outdooractive free & Outdooractive Premium   
App Store // kostenfrei  bzw. 9,99 Euro
Play Store // kostenfrei  bzw. 9,99 Euro