Die ganze IT-Welt schaut nach Las Vegas

Die CES zeigt vom 09. Januar bis 12. Januar die neusten Technik-Trends

09.01.2018

Seit 1967 gibt es sie – die CES. Die Consumer Electronics Show startete vor knapp 50 Jahren als Messe zu den neuesten Trends der Unterhaltungselektronik.

Heute ist sie die größte IT-Messe Amerikas. Nicht nur die neusten Fernseher und Audiosysteme werden dort vorgestellt. Das Internet der Dinge ist das zentrale Thema. Alles was sich vernetzen lässt, wird vorgestellt: Türschlösser, Thermostate und Schuhe sind nur einige Beispiele hierfür.

 

Vom 09. bis 12. Januar öffnet die Messe dieses Jahr ihre Tore für Besucher aus aller Welt. Eins der Highlights der diesjährigen Messe sind beispielsweise die 20 selbstfahrenden Autos, die während der vier Tage auf den Straßen Las Vegas zu finden sind.

 

Weitere Informationen rund um die CES finden Sie unter:

https://www.ces.tech/

 

Eine Zusammenfassung der nächsten Tage finden Sie auch hier:

http://www.spiegel.de/thema/consumer_electronics_show/

https://www.golem.de/specials/ces2018/

https://t3n.de/tag/ces