System-Engineer-m-w-d-Schwerpunkt-Keymanagement

27.05.2021

System Engineer (m/w/d) Schwerpunkt Keymanagement

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.


Für den Geschäftsbereich „Mainframe“, Abteilung „Mainframe RACF und Kryptographie“ suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Münster einen

System Engineer (m/w/d) Schwerpunkt Keymanagement

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die standortübergreifende und toolgestützte Administration der Schlüsseltypen und verwalten dabei interne als auch externe Schlüssel für Anwendungen und Werkzeuge 
  • Die Wartung und Entwicklung der Mainframe Krypto-Hardwarekomponenten des Key-Management-Systems werden von Ihnen durchgeführt 
  • Sie erstellen Dokumentationen im Keymanagement und schreiben diese unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer Anforderungen fort
  • Bei der Erarbeitung von Vorgaben für die Schlüsseldefinitionen arbeiten Sie aktiv mit und unterstützen die Fachabteilungen bei der Umsetzung von Projekten 
  • Sie nehmen die Rolle eines internen Beraters ein und unterstützen im First-, Second- und Last-Level

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Wirtschafts-)Informatikstudium oder einer vergleichbaren Ausbildung  
  • Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit Schlüsseln und Zertifikaten und können erste Berührungspunkte mit kryptographischen Verfahren sowie mit kryptographischer Hard- und Software vorweisen
  • Ihr logisches und konzeptionelles Denkvermögen gepaart mit Organisations- und Koordinationsfähigkeit zeichnet Sie aus 
  • Sie sind ein Teamplayer mit hohen Verantwortungsbewusstsein und bringen Initiative sowie Durchsetzungskraft mit 
  • Gelegentliche Reisetätigkeiten sowie Rufbereitschaften und gelegentliche Wochenendeinsätze stellen für Sie kein Problem dar

Ihre Benefits:

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 177/2021!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Maren Lukas zur Verfügung. Sie erreichen Maren Lukas unter Tel. 0251 288-33309 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.