Spezialist-Steuern-Tax-Technology-m-w-d

18.02.2021

Spezialist Steuern/Tax Technology (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Kernbankanwendungen, Bereich Kontokorrent und Rechnungswesen, Abteilung Rechnungswesen suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Münster einen

Spezialisten Steuern/Tax Technology (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie bilden die Schnittstelle zwischen dem Steuerrecht und der IT, verbinden die beiden Welten und treiben die Digitalisierung des Steuerwesens aktiv voran
  • Sie sind der zentraler fachliche Ansprechpartner für steuerliche Themen bezüglich der Weiterentwicklung innovativer Software-Lösungen unserer Gesamtbanklösung OSPlus
  • Beratung und Abstimmung steuerlicher Anforderungen mit den Sparkassen und den Sparkassenverbände
  • Erarbeitung sowie Qualitätssicherung von Fachkonzeptionen zur Entwicklung und Abbildung von steuerbezogenen Geschäftsprozessen
  • Eigenverantwortliche Konzeptionierung und Durchführung von Testaktivitäten (u.a. mit Hilfe der Prüfsoftware IDEA)
  • Begleitung bei Projektabnahmen bezüglich Steuerfachthemen sowie Koordination der steuerfachlichen Qualitätssicherung der OSPlus Anwendungsentwicklungen
  • Koordination übergreifender Steuerthemen innerhalb der Projekte (inkl. Monitoring) sowie aktive Mitgestaltung der Arbeitskreise mit der Finanzverwaltung und Verbänden

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Steuern, idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Steuerberaterexamen
  • Sie bringen bereits erste Berufs- und Projekterfahrung mit Schwerpunkt Umsatzsteuer, Datenaufbereitung gemäß GoBD, Körperschaftssteuer und Rechnungslegung mit
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Bankenumfeld
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrung bei der IT Umsetzung steuerfachlicher Prozesse oder bringen eine ausgeprägte IT-Affinität mit
  • Sie denken konzeptionell, analytisch und strukturiert und es liegt Ihnen komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen
  • Sie sind selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt und bringen die Bereitschaft zur permanenten Weiterentwicklung mit
  • Sie arbeiten gerne im Team, handeln kundenorientiert und besitzen eine hohe Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab

Ihre Benefits:

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell– wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 052/2021!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Carolin Krampe zur Verfügung. Sie erreichen Carolin Krampe unter Tel. 0251 288-34375 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de