Software-Entwickler-fuer-Landesbausparkassen-m-w-d

26.11.2021

Software-Entwickler für Landesbausparkassen (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Landesbausparkassen suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Münster einen

Software-Entwickler für Landesbausparkassen (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Technischer Ansprechpartner für das Gesamtbankensystem OSPlus-LBS (Schwerpunkt Riester-Bausparen)
  • Bewertung und Umsetzung von Neu- und Weiterentwicklungen
  • Technische Analyse und Erarbeitung von Lösungen in aktuellen Anforderungs- oder Problemsituationen (2nd- und 3rd-Level-Support)
  • Technische Federführung und Mitarbeit in Projekten und in der Linie
  • Unterstützung von Test- und Abnahmeaktivitäten zur Freigabe des Produktionseinsatzes
  • Mitwirkung im Releaseprozess, z.B. bei Rollouts
  • Mitarbeit an Fachkonzepten und Vorstudien im Bereich Riester-Bausparen
  • Sonderaufgaben bei Fusionen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Informatik/Mathematik-Studium oder Ausbildung mit informations­technischem Hintergrund (z. B. Fachinformatiker)
  • Fundierte Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Cobol, SQL, DB2, JCL und Utilities
  • Architektonisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Vorgänge verständlich darzustellen
  • Selbstverständlicher Umgang mit gängigen Softwareentwicklungs- und Kollaborations-Tools
  • Sicher in gängigen Vorgehensmodellen (Wasserfall und Agilität)
  • Generelles Interesse, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und intrinsische Motivation zur fortlaufenden Weiterbildung

Ihre Benefits:

Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell– wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 430/2020!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Carolin Krampe zur Verfügung. Sie erreichen Carolin Krampe unter Tel. 0251 288-34375 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de