Java-Webentwickler-fuer-Metadatenmanagement-Loesungen-m-w-d

13.08.2020

Java Webentwickler für Metadatenmanagement-Lösungen (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Anwendungsservices, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Standorte Frankfurt, Münster oder Hannover einen

Java Webentwickler für Metadatenmanagement-Lösungen (m/w/d)

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Vorreiterposition im Bereich des Metadaten-Managements, da das hier eingesetzte Metadaten-Repository zum großen Teil führend ist. D.h., dass die darin gespeicherten Metadaten nicht durch Scan-Prozesse in das Repository überführt werden, sondern durch manuelle Erfassungen entstehen, aus denen dann unterschiedlichste Artefakte generiert werden, die nach ihrer Erzeugung außerhalb des Repositories nicht mehr verändert werden können. Dieser Ansatz führt zwangsläufig zu einer hohen Qualität der Metadaten.

Zum Einsatz kommt dabei das Metadaten-Repository Rochade, auch bekannt als ASG Enterprise Data Intelligence. Dort erfolgt u.a. die komplette Ablage des technischen Datenmodells der Bankensoftware OSPlus, die Dokumentation von mehr als 4000 Web-Services, Use-Case- und Bildschirmmaskenbeschreibungen sowie das gesamte Anwendungsportfolio der Finanz Informatik.


Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Metadaten-Management-Anwendungen (Web-Oberflächen, Programmgeneratoren, Handbuchgeneratoren, etc.) in Java
  • Definition und Fortschreibung von Standards und Methoden für die Entwicklung von Metadaten-Management-Lösungen
  • Fortschreibung der Konzeption und Optimierung der Verfahren für das Metadaten-Management
  • Mitarbeit bei Fachkonzepten, Vorstudien und Projekten
  • Durchführung von Schulungen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare, fachrelevante Qualifikation
  • Sie bringen Praxiskenntnisse in Java und der Entwicklung von Web-Anwendungen nach JEE mit
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Web-Services in Java, dem Web-Framework zkoss sowie Erfahrungen im Umfeld des Metadatenmanagements sind von Vorteil
  • Abstraktes Denkvermögen
  • Hohe Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern
  • Hohes Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Zuverlässiges und selbständiges Handeln
  • Engagement und Belastbarkeit, Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen (ca. 10%)


Ihre Benefits:

Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell– wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 204/2020!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Herr Urban Kreß zur Verfügung. Sie erreichen Urban Kreß unter Tel. 069 74329-33971 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de