Fachlicher-Experte-Eigenhandel-m-w-d

16.07.2020

Fachlicher Experte Eigenhandel (m/w/d)

Die Finanz Informatik ist innovativ für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe unterwegs. Unsere Anwendungen und Lösungen machen Banking im digitalen Raum leistungs- und zukunftsfähig, smart und intelligent. Worauf wir uns dabei verlassen: Auf das umfangreiche IT-Know-how unserer Mitarbeiter, das nicht nur Projekte zu Erfolgsgeschichten macht.

Worauf Sie sich freuen können: Auf einen sympathischen IT-Dienstleister mit einem Portfolio, das rundum begeistert – von der App-Entwicklung über Netzwerktechnologien und den Serverbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support.

Für den Geschäftsbereich Datenhaushalte und Vorsysteme Banksteuerung, Bereich Eigenhandelssysteme suchen wir zum nächstmöglichen Termin, für den Standort Münster einen

Fachlicher Experte Eigenhandel (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der Eigenhandelsanwendung SimCorp Dimension über die Prozesskette der Eigenhandelsgeschäfte in Wertpapieren und Derivaten (aufsichtsrechtliche Fragestellungen, Abbildung der Tätigkeiten in den entsprechenden Sparkassenfunktionen, wie Handel, Abwicklung, Risiko-Controlling, aufnehmende und abgebende Schnittstellen)
  • Unterstützung von Umsetzungsprojekten bei der Entwicklung neuer oder Weiterentwicklung bestehender Funktionen
  • Fachliche Abstimmung mit den Software Herstellern und den Schnittstellen-Partnern
  • Mitwirkung in Arbeitskreisen
  • Parametrisierung und Integration in die Umgebung der Finanz Informatik
  • Betrieb, Wartung und Optimierung der Anwendung
  • Lösung von Anwender-/Kundenproblemen und Fehlern in der Verarbeitung im 2nd- und 3rd-Level
  • Perspektivisch verantwortliche Übernahme von Aufgaben im Projekt- und/oder Supportbereich

Ihr Profil:

  • Einschlägiges Studium (z.B. Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Physik) oder Ausbildung im Finanzbereich, mit möglichst mehrjähriger Erfahrung in den Bereichen MaRisk (Schwerpunkt Handelsgeschäfte/ Marktpreisrisiken) und/oder Aufsichtsrecht (Meldewesen)
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Kenntnisse rund um die Prozesse bei Wertpapieren und Derivaten und/oder den relevanten bankaufsichtsrechtlichen Regelungen
  • Ausgeprägte Kundenorientierung, Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation
  • Konzeptionelles Denkvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Lösungen unter den Gesichtspunkten “Time to Market” und Wirtschaftlichkeit bzw. unter Kosten- und Nutzen-Aspekten zu entwickeln und umzusetzen
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Ihre Benefits & Perspektiven:

  • Flexibles Arbeiten, eigenverantwortliches Handeln, unterschiedlichste Arbeitsweisen und Methodiken
  • Umfassende Weiterbildung durch regelmäßige Workshops, Seminare und Trainings
  • Spannende IT-Projekte im Sparkassenbereich – von A wie App bis Z wie Zahlungsverkehr
  • Beste Zukunftsaussichten bei einem der größten IT-Dienstleister im europäischen Finanzmarkt

Interesse?

Machen Sie uns zur Plattform für Ihre IT-Karriere: Unsere Größe und Schlagkraft sorgen für maximale Stabilität und Sicherheit, unsere Lösungen und Projekte schaffen jede Menge Spielraum für Ihre berufliche Entwicklung. Senden Sie uns am besten gleich Ihre Bewerbung – unter Angabe der Kennziffer 347/2019 – an karriere@f-i.de. Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Herr Urban Kreß unter Tel. 069 74329-33971 gerne zur Verfügung. Sie sind noch kein Fachexperte? Ihre Herausforderung haben wir nicht genannt? Kein Problem! Wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung!

Sie finden unsere aktuellen Stellenanzeigen auf unserer Homepage unter f-i.de/karriere.