DevOps-Engineer-z-OS-m-w-d

26.11.2021

DevOps Engineer z/OS (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.


Für den Geschäftsbereich Anwendungsservices, Abteilung CCM und Repository, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Münster, Hannover oder Frankfurt einen

DevOps Engineer z/OS (m/w/d)

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Position, bei der Sie Ihre Ideen einbringen können und die Chance haben, bestehende Prozesse im Change- und Configuration-Managment zu optimieren. Zur Unterstützung dieser Aufgabe setzt die Finanz Informatik in der Anwendungsentwicklung aktuell das Werkzeug CA Endevor ein. Die mit diesem Werkzeug unterstützten Verfahren sollen optimiert und mit anderen Werkzeugen gekoppelt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung beim Aufbau einer CI/CD – Pipeline für die z/OS-Anwendungsentwicklung
  • Modernisierung der CCM-Verfahren und –Tools für die z/OS-Plattform
  • Implementieren von Übergabe/Übernahme-Prozessen für z/OS-Systeme (in Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Produktion), um den Software Lifecycle zu automatisieren
  • Fortschreibung der Konzeption und Optimierung der CCM-Verfahren
  • Mitarbeit bei Fachkonzepten, Vorstudien und Projekten
  • Durchführung von Schulungen für die Anwender der CCM–Werkzeuge

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Informatik-Studium (IT, Informatik, Wirtschaftinformatik) oder vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse in z/OS, ISPF, JCL, Db2 und REXX werden vorausgesetzt
  • Kenntnisse in Cobol, Endevor, ServiceNow und Git sind von Vorteil
  • Hohe Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern
  • Ausgeprägte Zielorientierung, hohes Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Unternehmerisches Denken und Handeln, sowie hohe Kundenorientierung, Eigenverantwortung und Initiative

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 347/2021!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Maren Lukas zur Verfügung. Sie erreichen Maren Lukas unter Tel. 0251 288-33309 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.