Anwendungsentwickler-Kryptographie-m-w-d

12.12.2022

Anwendungsentwickler Kryptographie (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Mainframe, Abteilung Krypto-Service, suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Münster einen

Anwendungsentwickler Kryptographie (m/w/d)

Die Abteilung Krypto-Service stellt innovative Lösungen mit anwendungsorientierten, kryptographischen Verfahren für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche bereit. Sie arbeiten in einem hoch qualifizierten und engagierten Team mit führenden Partnern. Sie haben die Chance, Ihre fachlichen und beruflichen Erfahrungen in den verantworteten Zukunftsthemen kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Sie sind  kreativ und neugierig und bereit, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen? Sie haben Spaß daran, in unterschiedlichsten Systemen komplexe Lösungen mit hohem Anspruch an Sicherheit und Funktionalität bereit zu stellen? Dann brauchen wir Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Bereitstellung von sicheren und hochverfügbaren, kryptographischen Services für die Anwendungslandschaft der Finanz Informatik
  • Mitgestaltung von Softwarearchitekturen auf Basis von Clean-Code-Prinzipien
  • Einbindung hardwaregestützter kryptographischer Funktionen (HSM) sowie Beratung zum Einsatz verantworteter Technologien
  • Technische Unterstützung sowie fachliche Beratung bei kryptographischen Fragestellungen, sowie Erstellung von technischen Spezifikationen und Fachkonzepten
  • Qualitätssicherung sicherheitsrelevanter Geschäftsvorfälle in Bezug auf eingesetzte / einzusetzende kryptographische Verfahren
  • Analyse des Marktes und der Entwicklungen in der Kryptographie und Softwareentwicklung
  • Weiterentwicklung der in der Abteilung verantworteten Anwendungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Mathematik oder vergleichbare Ausbildung mit ausgeprägtem technischen Verständnis für Softwareentwicklung und IT-Sicherheit
  • Gute Kenntnisse in Java (JDK11+)
  • Kenntnisse in C & SQL (DB2) von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Frameworks wie Spring, Spring Boot, Mockito
  • Kenntnisse im Umgang mit CI/CD-Pipelines und Tools wie Eclipse, Subversion, Git, Jira, Confluence
  • Interesse an kryptographischen Themen und der Entwicklung für z/OS Z System Mainframes
  • Idealerweise bereits erste Erfahrungen mit Technologien wie Docker, Kubernetes oder OpenShift
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit, sowie verantwortungsvoller Umgang mit sicherheitsrelevanten Themen sind für Sie selbstverständlich
  • Selbstständiges, team- u. lösungsorientiertes Arbeiten und hohe Einsatzbereitschaft runden Dein Profil ab
  • Affinität zu eigenständigem Lernen u. kontinuierlicher Weiterbildung
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenendrufbereitschaften und -einsätzen im Rahmen der Release-, Fusions- und Migrationstermine
  • Die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeit ist gegeben

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 523/2022!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Herr Bahadir Battal zur Verfügung. Sie erreichen Bahadir Battal unter Tel. 069 74329-33310 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.

Jetzt bewerben!