Anwendungsentwickler-Banksteuerung-m-w-d

16.08.2021

Anwendungsentwickler Banksteuerung (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.


Für den Geschäftsbereich Landesbausparkassen suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort  Münster drei

Anwendungsentwickler Banksteuerung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen Verantwortung für die Betreuung und Weiterentwicklung von Prozessen und Schnittstellen eines Data Warehouse und sorgen dafür, dass die Datenversorgung nachgelagerter Systeme und die Erstellung von Auswertungen für unsere Kunden sichergestellt wird. Auf Basis der regulatorischen und geschäftspolitischen Anforderungen entwickeln Sie das System weiter.

  • Betreuung von Prozessen und Schnittstellen eines Data Warehouse
  • Erarbeitung von fachlichen und technischen Konzepten in Zusammenarbeit mit Fachbereichen
  • Entwicklung, Dokumentation und Wartung von SAS-Programmen und Job Control Language
  • Funktionaler Test der angepassten Programme bei Neu- und Weiterentwicklung
  • Analyse von Programm- und Konzeptfehlern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Informatik (Informatik, Wirtschaftsinformatik o. ä.) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ausgeprägte SQL-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Datenbanken
  • Kenntnisse im Bereich Data Warehouse Architektur
  • Erste Erfahrung in der ETL-Entwicklung mit SAS BASE und SAS MAKRO
  • Erfahrung im Umgang mit z/OS und JCL ist wünschenswert
  • Fähigkeit zur kreativen Arbeit in einem Team sowie zuverlässiges und selbständiges Handeln
  • Bereitschaft zur permanenten Weiterentwicklung und Freude daran, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative, unternehmerisches Denken

Ihre Benefits:


Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 271/2021!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Carolin Krampe zur Verfügung. Sie erreichen Carolin Krampe unter Tel. 0251 288-34375 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.