Technikverantwortlicher-Integrierter-Datenhaushalt-IDH-Integrierte-Korrektur-und-Datenpflege-m-w-d

20.08.2020

Technikverantwortlicher Integrierter Datenhaushalt (IDH) – Integrierte Korrektur und Datenpflege (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Banksteuerung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Standorte Hannover oder Frankfurt einen

Technikverantwortlichen Integrierter Datenhaushalt (IDH) – Integrierte Korrektur und Datenpflege (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Sie verantworten die technische Spezifikation, die Neu- und Weiterentwicklung sowie die Wartung rund um die Anwendung Integrierte Korrektur- und Datenpflege (IKD). Mit dem Integrierten Datenhaushalt (IDH) wird in der Sparkassen-Finanzgruppe ein zentraler Datenhaushalt für Risiko- und Banksteuerung aufgebaut. Vollständigkeit, Aktualität und Korrektheit der Daten sind gem. MaRisk für die Risikoberichtserstattung zu gewährleisten Mit IKD werden Aktualisierungen und Bestandserweiterungen im IDH verarbeitet. IKD stellt einen elementaren und erfolgskritischen Baustein des IDH dar.

Ihre abwechslungsreichen Aufgaben im neuen Tätigkeitsumfeld sind:

  • Im Rahmen der Weiterentwicklung der Anwendungen erstellen Sie technische Spezifikationen und Dokumentationen, führen Testaktivitäten und Qualitätssicherung durch, begleiten Kundenabnahmen und führen Produktionseinsätze von neuen und geänderten Programmen durch
  • Sie betreuen die täglichen Rundläufe inklusive der Störungsanalysen, Wartungen und Fehlerbehebungen für die Anwendung IKD
  • Unterstützung der bankfachlichen Produktbetreuer bei Fragestellungen zum Einsatz und Optimierung der Anwendung
  • Sie übernehmen die technische Betreuung und den Support für die Anwendung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Informatik-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie bringen fundierte, praxiserprobte Kenntnisse in Java und SQL mit
  • Kenntnisse in der Entwicklung von OSPE-Batch- (Spring-Batch-Framework) und DynS-Diensten oder in der Entwicklung von Frontends sind von Vorteil
  • Sie verfügen über sehr gute analytische Fähigkeiten, sind flexibel und belastbar
  • Die Fähigkeit zu strukturiertem und konzeptionellem Denken und Arbeiten zeichnet Sie aus
  • Gute Kenntnisse der Finanzmathematik
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Teilnahme an sporadischen Wochenendbereitschaften
  • Die Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit ist gegeben

Ihre Benefits:

Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell– wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 292/2020!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Herr Ansgar Schnabel zur Verfügung. Sie erreichen Ansgar Schnabel unter Tel. 0511 5102-21751 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de