Spezialist-Identity-Access-Management-m-w-d

29.07.2020

Spezialist Identity Access Management (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Kommunikationsservice suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover einen

Spezialist Identity Access Management (m/w/d)

Die Abteilung Identity Access Management (IAM) ist für Planung, Weiterentwicklung und Betrieb des plattform­übergreifenden rollenbasierten Benutzerrechtemanagements der Finanz Informatik verantwortlich. Dazu stellen wir die Infrastrukturen und Verfahren für ein zentrales Benutzer­rechte­management innerhalb des Unternehmens zur Verfügung und sind zusätzlich für unsere internen Kunden ein kompetenter Ansprechpartner.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten unsere Kunden in der Rollenmodellierung und Beschreibung ihrer Berechtigungs­objekte im IAM und unterstützen die Fachabteilungen in der Einhaltung von Anforderungen an eine Funktions- und Rollentrennung
  • Sie führen regelmäßig Gespräche mit unseren Kunden zur Optimierung unserer Workflows und Verfahren und platzieren die Umsetzung auch intern an der richtigen Stelle
  • Sie sind der Prozessexperte hinsichtlich der kundenorientierten Umsetzung neuer Anforderungen in den IAM-Prozessen
  • Sie erstellen Kontroll- und Benachrichtigungs­vorgänge zur Verbesserung der Daten- und Prozessqualität in den IAM-Verfahren
  • Sie unterstützen unsere Kunden in der Hinterlegung ihrer Berechtigungskonzepte in den IAM-Verfahren
  • Sie geben Hilfestellung in der Benutzung der IAM-Workflows, identifizieren und erfüllen Schulungsbedarfe in den Fachabteilungen und halten Schulungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Informatik-Studium oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker sowie über erste praktische Erfahrungen in dem genannten Fachbereich
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in BAIT, MARisk und in den Themen Aufbauorganisation, Benutzerrechtemanagement und IAM
  • Sie sind in der Lage, auch komplexe Vorgänge unseren internen Kunden verständlich aufzubereiten und zu vermitteln
  • Sie ergreifen Initiative, verfügen über Durchsetzungskraft und sind gleichzeitig ein Teamplayer
  • Organisations- und Koordinationsfähigkeit bedeutet für Sie, übertragene Aufgaben in Ihrem Arbeitsumfeld eigenverantwortlich einzuplanen und termingerecht fertigzustellen sowie notwendige Maßnahmen selbständig zu erkennen und einzuleiten
  • Wochenendarbeit und Rufbereitschaft ist für Sie kein Problem

Ihre Benefits:

Freuen Sie sich auf ein äußerst attraktives Arbeitsumfeld: mit flexiblen Arbeitszeiten inkl. Zeitkonto, modernster Ausstattung, Homeoffice-Möglichkeiten und einer offenen Kultur. Zudem profitieren Sie von einem breiten Angebot an Seminaren, Trainings und Workshops sowie von zahlreichen weiteren Vorteilen: Familienservices, Jobticket, Kantine, Betriebssport, attraktive Altersvorsorge und vielem mehr. Nicht ohne Grund liegt unsere Kununu-Weiterempfehlungsrate bei über 90%!

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell– wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 211/2020!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Maren Lukas zur Verfügung. Sie erreichen Maren Lukas unter Tel. 0251 288-33309 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.