Fachlich-Verantwortlicher-fuer-Compliance-im-Zahlungsverkehr-m-w-d

12.07.2022

Fachlich Verantwortlicher für Compliance im Zahlungsverkehr (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Kernbankanwendungen, Abteilung Zahlungsverkehr-Risikosteuerung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für  Frankfurt, Hannover oder Münster einen

Fachlich Verantwortlichen für Compliance im Zahlungsverkehr (m/w/d)


Die Abteilung verantwortet die Compliancesysteme im Zahlungsverkehr. Zu den Aufgaben gehört es, Präventionssysteme (Embargo, Betrugsprävention im ZV) in einem hochdynamischen Umfeld zur Verfügung zu stellen. Das Team realisiert Lösungen gegen akute Bedrohungen und auf Basis von Anforderungen der Sparkassen. Die Anwendungen der ZV-Risikosteuerung sind neue Eigenentwicklungen und im Bereich Betrugsprävention deutschlandweit führend. Ein sich neu auftuendes Handlungsfeld ist die KI (künstliche Intelligenz)

Ihre Aufgaben:

Für die Übernahme von Aufgaben und Produkte im Umfeld Zahlungsverkehr/Compliance suchen wir Verstärkung für das bestehende Team. Zu einer funktionierenden Betrugsprävention gehören immer auch Erfassungssystem für Betrugsfälle die Aussagekräftige Hinweise für die Weiterentwicklung liefern.

Die Compliance-Systeme werden regelmäßig durch die Revision geprüft, der Umgang mit Prüfungen gehört zum Aufgabenumfang. 

Ihre Aufgaben im neuen Themenumfeld sind:

  • Innovationsthemen identifizieren, bewerten und adaptieren
  • Betreuung von Sonderlösungen für Großkunden / eigenständige Abstimmung Lösungsfindung
  • Adaption von KI in Compliance / Chancen und Risiken identifizieren
  • Eigenverantwortliche Planung und Erarbeitung von fachlichen Konzepten
  • Unterstützung der Programmentwicklung bei der Umsetzung von Programmvorgaben 
  • Planung und Durchführung von Programmtests bis zur Abnahme 2nd-Level Support der betreuten Komponenten 
  • Durchführung und Organisation von Kundenveranstaltungen und Marketingmaßnahmen
  • Mitarbeit in Gremien inkl. Bewertung der Impacts

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Bankausbildung mit Praxiserfahrung oder vergleichbare Kenntnisse
  • Kenntnisse der Revision im Umfeld von Sparkassen
  • Fähigkeiten zum strukturierten, konzeptionellen Denken und zur verständlichen Darstellung komplexer Vorgänge
  • Selbständigkeit, Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Spaß daran, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Freude am engagierten, eigenverantwortlichen Arbeiten, Steuerung von Kleingruppen
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 247/2022!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Tahnee Wilms zur Verfügung. Sie erreichen Tahnee Wilms unter Tel. 0511 5102-21561 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.

Jetzt bewerben!