Controller-Schwerpunkt-Kosten-und-Leistungsrechnung-m-w-d

21.09.2022

Controller - Schwerpunkt Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Finanzen, Organisation und kaufmännische Systeme, Abteilung Kosten- und Leistungsrechnung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Standorte Hannover, Frankfurt oder Münster einen

Controller - Schwerpunkt Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d)

 

Die Abteilung Kosten- und Leistungsrechnung verantwortet innerhalb der kaufmännischen Bereiche als internes Kompetenzcenter die Gestaltung betriebswirtschaftlicher Prozesse und Systeme. Sie sorgt dabei für eine zeitnahe Bereitstellung von kaufmännischen Daten aus SAP sowie eine Umsetzung der Kostenrechnung, die konform zum Preismodell der Finanz Informatik ist. Die Abteilung unterstützt die Fachbereiche und die Geschäftsbereichscontroller im Sinne des Second Level Supports und ist Ansprechpartner für kaufmännische Fragestellungen.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung der Controlling-Methoden, -Verfahren und -Konzepte 
  • Kosten-/Leistungsrechnung: Umsetzung der Kostenarten, -stellen, -trägerrechnung (Plan-/Ist-Kostenrechnung), Einhaltung der Regularien des Preismodells, Verantwortung für die Kostenverrechnung sowie Ermittlung der Verrechnungstarife und Verfahren
  • Verantwortung für die monatliche Leistungsverrechnung in Verbindung mit dem Periodenabschluss
  • SAP / Berichtswesen: Abstimmung der kaufmännischen Daten mit der Finanzbuchhaltung und dem Controlling, Erstellung der monatlichen Deckungsbeitragsrechnung, Stammdatenpflege aller Kontierungsobjekte sowie Funktion als Key-User SAP

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Betriebswirtschaftsstudium, kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung und fundierte Fachkenntnisse in der Kostenrechnung oder dem Controlling
  • Sicherer Umgang mit entsprechenden ERP-Systemen, idealerweise mit den SAP S/4 HANA Modulen CO/PS/BW, dem SAP Analyse- und Reporting-Werkzeug (AO Analysis for Office) und den MS Office-Produkten – insbesondere MS-Excel (VBA-Kenntnisse erwünscht) 
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern
  • Ausgeprägte Zielorientierung, hohes Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit 
  • Hohes Maß an Zielorientierung, Eigenverantwortung und Initiative sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 330/2022!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Herr Alexej Geldt zur Verfügung. Sie erreichen Alexej Geldt unter Tel. 069 74329-32634 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.

Jetzt bewerben!