Bankfachlicher-Spezialist-Adressen-und-Marktpreisrisiko-m-w-d

26.11.2021

Bankfachlicher Spezialist Adressen- und Marktpreisrisiko (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Im Geschäftsbereich Banksteuerung, Meldewesen und Risikomanagement, Abteilung Risikosteuerung an unserem Standort Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für folgende Herausforderung:

Bankfachlicher Spezialist Adressen- und Marktpreisrisiko (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Fachexperte (m/w/d) für Themen der Banksteuerung 
  • Unterstützung und Betreuung von Sparkassen für die verantworteten Anwendungen, Übernahme des Last-Level-Supports
  • Übernahme von Fachrollen in relevanten Entwicklungsprojekten (u.a. Erstellung von Fachspezifikationen, Dokumentationen, Release- und Produktinformationen)
  • Ansprechpartner (m/w/d) für die Sparkassen Rating und Risikosysteme und der Sparkassen-Regionalverbände zu Fragen der Risikosteuerung
  • Steuerung der weiteren Optimierung der bestehenden Verfahren
  • Begleitung der Kundenabnahmen, Betreuung der Produktionseinsätze von neuen und geänderten Programmen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium, Sparkassenbetriebswirt*in oder gleichwertige Kenntnisse im bankfachlichen Umfeld
  • Berufserfahrung im Bereich des Risikomanagements, idealerweise mit guten Kenntnisse in den Themengebieten der Banksteuerung und Regulatorik (Fokus: Adressenrisiko und/oder Marktpreis- bzw. Zinsänderungsrisiko)
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der Systemanalyse, im Software-Design und in der fachlichen Betreuung der Anwendungsentwicklung
  • Abstraktionsvermögen, Verständnis für die Modellierung komplexer Zusammenhänge
  • Organisations- und Koordinationsvermögen, Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an IT-technischen Strukturen und (bank-)prozessorientiertem Denken
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und gelegentlicher Rufbereitschaft

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 372/2021!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Tahnee Wilms zur Verfügung. Sie erreichen Tahnee Wilms unter 0511 5102-21561 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.