Abteilungsleiter-Operativer-Datenschutz-m-w-d

25.03.2021

Abteilungsleiter Operativer Datenschutz (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.


Für den Geschäftsbereich Informationssicherheits- und Risikomanagement suchen wir für die Abteilung Operativer Datenschutz zum nächstmöglichen Termin für den Standort Hannover einen

Abteilungsleiter Operativer Datenschutz (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung „Operativer Datenschutz“ sowie Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeiter der Finanz Informatik in operativen Fragen des Datenschutzes
  • Aktive und klare Kommunikation zu den Themen des operativen Datenschutzes (z. B. Berichte, Vorträge, Intranet-Veröffentlichungen) sowie Erstellung von managementgerechten Präsentationen
  • Beratung und Unterstützung der Bereichsleitung bei der Ausgestaltung und Umsetzung der Prozesse und Aufgaben des operativen Datenschutzes und der IT-Sicherheit
  • Stellvertretung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Bereitstellung von Informationen zu gesetzlichen Rahmenbedingungen und Regelungen des Datenschutzes sowie Erstellung interner Regelwerke zum Datenschutz und zur Datensicherheit
  • Planung und Durchführung von Schulungs- und Awareness-Maßnahmen zur Sicherstellung der erforderlichen Kenntnisse zum Datenschutz bei den Beschäftigten
  • Datenschutzrechtliche Prüfung bei Entwicklung oder Anschaffung von DV-Systemen sowohl für die interne als auch die externe Nutzung sowie Beurteilung technischer und organisatorischer Maßnahmen hinsichtlich der Gewährleistung eines angemessenen Sicherheitsniveaus
  • Übernahme der Rolle des Datenschutzkoordinators für einzelne Geschäfts-/Stabs-/Zentralbereiche

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes IT- technisches Studium mit Schwerpunkt Datenschutz oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mind. 3-5 Jahre) im Bereich Datenschutz, operativer Datenschutz, als Datenschutzbeauftragter, alternativ Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit mit hohem Bezug zum Thema Datenschutz in einem mittelständischen Unternehmen oder in einem Konzern
  • Sehr gutes Fachwissen zum Datenschutz
  • Erfahrung in Führungsfunktionen
  • Analytische und strukturierte Vorgehensweise sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu präsentieren und zu dokumentieren
  • Gute Konfliktmanagementfähigkeiten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Überzeugungskompetenz und sicheres Auftreten
  • Teamfähigkeit, Offenheit für neue Ideen und die Bereitschaft, über den Tellerrand zu schauen
  • Belastbarkeit und eigenständiges Arbeiten

Ihre Benefits:

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell– wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 059/2021!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Herr Alexej Geldt zur Verfügung. Sie erreichen Alexej Geldt unter Tel. 069 74329-32634 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de