Werkstudent-Vertragsverwaltung-im-Bereich-Netzfreischaltungen-Kopplungen-m-w-d

06.04.2022

Werkstudent Vertragsverwaltung im Bereich Netzfreischaltungen-/Kopplungen (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

An unserem Standort Frankfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere ambitionierte und interessierte Studenten (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Wenn Sparkassen IT-Dienstleistungen von externen Partnern in Anspruch nehmen möchten, muss hierzu ein Vertrag und eine Freischaltung veranlasst werden. Es wird dabei unterschieden, ob der externe Partner ebenfalls im gemeinsamen Netz zu verorten ist (Primärnetzkopplung) oder von außen in das gemeinsame Netz zugreifen möchte (Extranetfreischaltung). Die Anwendung „ExPri“ dient lediglich zur Abbildung des Vertragswesens, d.h. zur juristischen Wegbereitung, damit Netze/einzelne IP-Adressen technisch gekoppelt/freigeschaltet werden dürfen. Die technische Umsetzung der Freischaltungen erfolgt in anderen Systemen. Kunden sind die Institute, nachrangig FI-interne Fachabteilungen und die externen Partner selbst.
  • Unterstützung bei Nacharbeiten und Pflegearbeiten nach der Migration unserer Anwendung ExPri auf eine neue Plattform (Notes auf ServiceNow), sowie Pflegearbeiten innerhalb der Bestandsdaten/Verträge, wie z.B. die Prüfung von Netzsegmenten im Fehlerfall

Ihr Profil:

  • Laufendes Bachelor-/Masterstudium der Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Optimalerweise verfügen Sie bereits über erste Kenntnisse/ Erfahrungen in Netzwerktechniken und können beispielsweise mit dem Begriff „Subnetzmaske“ umgehen
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Anwendungen
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer S 001/2022!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Laura Gelnar zur Verfügung. Sie erreichen Laura Gelnar unter Tel. 0511 5102-22202 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.