Verantwortlicher-fuer-Anwendungsportfolio-und-Architekturmodellmanagement-m-w-d

23.03.2021

Verantwortlicher für Anwendungsportfolio- und Architekturmodellmanagement (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.


Für den Geschäftsbereich Anwendungsservices suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Standorte Frankfurt, Hannover oder Münster einen

Verantwortlichen für Anwendungsportfolio- und Architekturmodellmanagement (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die Steuerung, Weiterentwicklung und Administration der strategischen und fachlichen Weiterentwicklung unseres unternehmensweiten Metadatenmodells zur Dokumentation der Anwendungslandschaft unseres Gesamtbanksystems OSPlus
  • Sie sammeln und bündeln die Anforderungen an das Metadatenmodell aus allen beteiligten Geschäftsbereichen
  • Die Koordination, Planung, Beauftragung, Qualitätssicherung und Abnahme der Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Metadatenmodells, der Anwendungslandschaft und der zugehörigen Anwendungen, Workflows und Werkzeuge gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie steuern und koordinieren Support- und Entwickler-Teams
  • Sie führen selbstständig interne Workshops, Anwenderschulungen und Präsentationen zu Themen des Verantwortungsbereichs durch
  • Sie beraten und unterstützen unsere internen Abteilungen bei der Nutzung der Anwendungslandschaft und bei entsprechenden Projekten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Informatik-Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Erstellung und Pflege von Metadatenmodellen für Anwendungsarchitekturen
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum strukturierten und konzeptionellen Denken
  • Sie sind in der Lage, komplexe Sachverhalte verständlich zu präsentieren und dabei Gesprächspartner mit fachlicher Kompetenz und sicherem Auftreten zu überzeugen
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern zeichnen Sie aus
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung sind für Sie selbstverständlich
  • Sie bringen ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, ein hohes Maß an Zielorientierung, Eigenverantwortung und Initiative mit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten

Ihre Benefits:

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Ob perfekt oder individuell - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 040/2021!

Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Frau Carolin Krampe zur Verfügung. Sie erreichen Carolin Krampe unter Tel. 0251 288-34375 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.