Software-Architekt-Softwareentwickler-m-w-d

26.11.2021

Software Architekt / Softwareentwickler (m/w/d)

Die Finanz Informatik ist innovativ für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe unterwegs. Unsere Anwendungen und Lösungen machen Banking im digitalen Raum leistungs- und zukunftsfähig, smart und intelligent. Worauf wir uns dabei verlassen: Auf das umfangreiche IT-Know-how unserer Mitarbeiter, das nicht nur Projekte zu Erfolgsgeschichten macht.

Worauf Sie sich freuen können: Auf einen sympathischen IT-Dienstleister mit einem Portfolio, das rundum begeistert – von der App-Entwicklung über Netzwerktechnologien und den Serverbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support.

Für den Geschäftsbereich Banksteuerung und Risikomanagement, Abteilung Aufsichtsrechtliches Meldewesen suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Frankfurt einen

Software Architekten / Softwareentwickler (m/w/d)
mit Schwerpunkt auf den Bereich OSPlus-Meldewesen

Mit OSPlus (One System Plus) bietet die Finanz Informatik (FI) ihren Kunden eine einheitliche und zukunftsfähige Gesamtbanklösung, die auf einer modernen Architektur basiert. Zentraler Bestandteil der IT-Lösung ist das leistungsfähige Kernbanksystem, das durch eine Vielzahl von Anwendungen rund um das Sparkassen- bzw. Bankgeschäft komplettiert wird. Seien Sie dabei und gestalten Sie mit uns die das IT-Banking von morgen mit!

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Rolle des technischen Architekten mit Produktverantwortung für das Thema OSPlus-Meldewesen
  • Betreuung der technischen Meldewesenvorverarbeitung und Datenlieferung an die Standardsoftware BAIS im Umfeld OSPlus
  • Neu-/ Weiterentwicklung und Pflege der Anwendungssysteme im Themenumfeld „Basel III“ (COREP- und Liquiditätsmeldewesen)
  • Sicherstellen eines ordnungsgemäßen Betriebs der Meldewesenverarbeitung zu den jeweiligen Meldestichtagen
  • Planung und Durchführung von Entwickler- und Regressionstests bis zur Abnahme der betreuten Komponenten
  • Projekttätigkeit im fachlichen Umfeld des aufsichtsrechtlichen Meldewesens
  • Erstellung von technischen Programmdokumentationen sowie Erarbeitung von Lösungen im Rahmen des 2nd und 3rd-Level-Kundensupports (Ticketsystem)

Ihr Profil:

  • Qualifizierte IT-Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder ein Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Informatik oder entsprechende Fachkenntnisse in der Anwendungsentwicklung
  • Kenntnisse im HOST- und Unix/Linux-Umfeld, idealerweise in der Jobsteuerung
  • Wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich sind Erfahrungen in der Entwicklung mit SAS (Base, Makro) und SQL im Unix/Linux-Umfeld
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern
  • Analytisches Denkvermögen sowie eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Kreativität
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten und gelegentlicher Rufbereitschaft ggf. an Feiertagen oder zu Releaseeinsätzen

Ihre Benefits:


Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 300/2021!
Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Herr Alexej Geldt zur Verfügung. Sie erreichen Alexej Geldt unter Tel. 069 74329-32634 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.