Business-Analyst-m-w-d-Meldewesen-COREP-Eigenkapital

Business Analyst (m/w/d) Meldewesen COREP-Eigenkapital

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeiter:innen an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist:in oder auch als Generalist:in. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Vertriebs- und Banksteuerung, Bereich Meldewesen, Abteilung Common Reporting (COREP), suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Frankfurt, Münster oder Hannover einen

Business Analyst (m/w/d) Meldewesen COREP-Eigenkapital 

Sie wollen mit Ihren Ideen und deren operativen Umsetzung unsere Kunden begeistern und brennen für die Projektarbeit in einem tollen Team? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Hinweis: Die Abteilung ist ausschließlich am Standort Frankfurt angesiedelt.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der fachlichen Verantwortung in den Neu- und Weiterentwicklungsprojekten für die bestehenden aufsichtsrechtlichen Anwendungen der Abteilung sowie neuer Nachhaltigkeitsanforderungen
  • Fachbezogene Mitarbeit in Vorstudien, Bewertung von neuen Anforderungen, aktive Verfolgung von Markttrends und Ableitung von Handlungsbedarfen 
  • Projektbezogene Tätigkeiten für die Erweiterung der Meldewesen-Prozesse rund um das COREP-Meldewesen und das Nachhaltigkeitsreporting
  • Abstimmung mit internen und externen Partnern, Kunden, internen Fachabteilungen sowie Führungskräften/ Projektleitern 
  • Mitarbeit in den Gremien der FI und der Vorstellung Ihrer Projektergebnisse

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes fachrelevantes Studium (Betriebswirtschaft / Wirtschaftswissenschaften o.ä) oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau 
  • Wünschenswerterweise Berufserfahrung im bankfachlichen und regulatorischen Umfeld 
  • Eventuell erste Erfahrung im Bereich des Aufsichtsrechts (z. B. COREP-Meldungen) 
  • Technische Affinität, auch wenn Sie nicht selber programmieren
  • Strukturierte, analytische und selbstständige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit komplexe Themen adressatengerecht aufzuarbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Engagement runden Ihr Profil ab

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 278/2024!

Jetzt bewerben!

Noch Fragen?

Dominik Och

karriere@f-i.de

+49511510223036

Laatzener Strasse 5, Hannover

Xing LinkedIn

Vielleicht auch interessant:

Produktmanagement Business Analyst OSPlus-Meldewesen WIFSta (m/w/d)

Produktmanagement Business Analyst (m/w/d) für die Neuentwicklung des statistischen Meldewesens (iRef/BIRD)