Auslagerungsmanager-m-w-d

Auslagerungsmanager (m/w/d)

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeiter:innen an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist:in oder auch als Generalist:in. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Für den Geschäftsbereich Portfolio und Verbund, Bereich Dienstleistersteuerung suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Münster, Hannover oder Frankfurt einen

Auslagerungsmanager (m/w/d)

Hinweis: Der Bereich ist überwiegend am Standort Hannover vertreten

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des SPOC Auslagerungsmanagements (Single-Point-of-Contact) in der Bündelung der Kommunikationsbeziehung zur S-Auslagerungsmanagement GmbH (S-AM) zur Dienstleistersteuerung der FI
  • Teilnahme an der FI-internen Berichtsabstimmung der Dienstleistersteuerungsberichte 
  • Beantwortung von Rückfragen der S-AM GmbH und Abstimmung von Antworten und Maßnahmen mit den Berichterstellern und Serviceverantwortlichen
  • Teilnahme an Gesprächen der S-AM GmbH zur Beurteilung der Leistungserbringung der FI und Darstellung der FI-Positionen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozesse an der Schnittstelle zur S-AM GmbH
  • Unterstützung des Bereichs Dienstleistersteuerung und Preismodell bei der Vorbereitung der Sitzungen des Gremiums Ausschuss Preismodell und Dienstleistersteuerung (APD)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium / Studium im Bereich MINT (Abschluss Master) mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Erfahrungen in der erfolgreichen Gestaltung von Veränderungen mit einem durch Eigenverantwortung, Motivation, Zusammenarbeit und gemeinsame Leistung stärkenden Stil der Zusammenarbeit
  • Freude an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld und idealerweise bereits fundierte Kenntnisse im IT-Bereich von Banken/Sparkassen sowie der MaRisk / BAIT / DORA
  • Sichere Kommunikation auch auf oberster Leitungsebene, kommunikative Stärke und Konfliktmanagementkompetenzen
  • Ausgeprägte Team- und Eigenmotivation
  • Strukturiertes, analytisches und zielorientiertes Denken und Handeln sowie hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu - auch mehrtägigen - Dienstreisen 
  • Sie sind daran interessiert, sich in neue Themenbereiche zu einzuarbeiten

Ihre Benefits:



Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 044/2024!

Jetzt bewerben!

Vielleicht auch interessant:

Prozessmanagement Prozessverantwortlicher Meldewesen und Aufsichtsrecht (m/w/d)

Prozessmanagement Prozessverantwortlicher Risikocontrolling (m/w/d)