FI-auf-der-Scope19

FI auf der Scope19

Die Scope ist das neue Business-Festival der DSV-Gruppe. Es bündelt und ersetzt dabei bisherige Einzelevents des Deutschen Sparkassen Verlags wie die Fachtagung für Marketing und Vertrieb sowie »Das Forum« vom Sparkassen-Finanzportal und der MehrWert Servicegesellschaft. Vom 24. bis 26. September findet die Veranstaltung in der Messe Offenbach statt.
Auch die Finanz Informatik ist vor Ort und päsentiert wichtige Themen rund um das digitale Banking von heute und morgen. Gemeinsam mit der Star Finanz, dem Sparkassen Innovation Hub und unserer Initiative KIXpertS bieten wir innovative Lösungen für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe. Besuchen Sie unseren Mesestand A1-10 in Halle A1.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: https://www.scope-festival.de/

Info-Talk

Info-Talk

Nicht verpassen: Am 25.09.2019 um 10 Uhr wird Franz-Theo Brockhoff, Vorsitzender der FI-Geschäftsführung, auf der »Mainstage« zu sehen sein. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung des Deutschen Sparkassen Verlags Dr. Michael Stollarz spricht er über das Thema Mensch und Maschine.

Mit den FI-Tochterunternehmen unterwegs

Mit den FI-Tochterunternehmen unterwegs

Gemeinsam mit der Star Finanz, dem S-Hub und KIXpertS freuen wir uns auf Ihren Besuch. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei einem Kaffee von unseren Experten informieren:

  • Die Star Finanz ist führender Anbieter multibankenfähiger Online- und Mobile-Banking-Lösungen in Deutschland und ebenfalls vom 24. bis 26. September an unserem FI-Stand vertreten. Wenn Sie sich für das S-Finanzcockpit interessieren, dann sind Sie hier richtig. Das S-Finanzcockpit – die High-Business-App aus der VdZ-Firmenkunden – ist eine mobile Lösung, die alle Vorgänge rund um die Geschäftskonten eines Unternehmens zusammengefasst, auf dem Smartphone oder Tablet abbildet und zudem proaktiv über Veränderungen informiert.
  • Der Sparkassen Innovation Hub sucht und findet digitale Lösungen, die den Kunden wirklich helfen und ihr Vertrauen in die Sparkassen fördern. Was gibt es Neues auf dem Markt und welche Lösungen werden gerade entwickelt? Das und mehr erfahren Sie von den Kollegen.
  • Künstliche Intelligenz bietet zahlreiche neue Möglichkeiten für das Banking von morgen. Die Initiative der Finanz Informatik KIXpertS unterstützt die Sparkassen-Finanzgruppe dabei, Chancen der KI frühzeitig zu nutzen. Die Spezialisten des Competence Centers sind für Sie vor Ort.
Der Kunde im Fokus!

Der Kunde im Fokus!

Banking soll einfach sein. Das gilt sowohl für den Kunden, als auch für die Arbeit des Beraters. Je intuitiver die Prozesse, desto mehr kann sich dieser auf die Beratung konzentrieren. Mit OSPlus haben wir die Basis für eine vollumfassende Beratung geschaffen.

Auf der Scope19 zeigen wir deshalb drei aktuelle Kernbereiche des digitalen Bankings: 

Beratung als Erlebnis

Langeweile kennt der Kunde von heute nicht mehr. Das Smartphone ist zum surfen, chatten und spielen immer dabei. Kunden werden etwa durch Gamification zum Handeln motiviert. Unternehmen sind dadurch immer mehr unter Druck, den Kunden zu begeistern. Auch der Bankensektor ist davon betroffen. Deshalb bietet die FI den Sparkassen Funktionen an, damit Kunden die Beratung als Erlebnis empfinden. Erfahren Sie auf der Scope19 unter anderem mehr zu:

  • Impulse-Management: Kundenzufriedenheit ist elementar, um als Unternehmen zu wachen. Was läuft aktuell gut? Was kann optimiert werden? Ideen und Hinweise von Kunden sind hierbei Goldwert. Das Impuls-Management ist die  ideale Lösung für schnelles, einfaches Erfassen und Bearbeiten von Impulsen Ihrer Kunden.
  • Risiken absichern: Das Leben birgt viele kleinere und größere Gefahren. Das kann dazu führen, dass man unverhofft vor einem Berg Probleme steht. Wichtig ist dabei, gut abgesichert zu sein. Bei der Ansprache der Kunden zur Sensibilisierung die individuell abzusichernden Risikobausteine hilft die Lösung der FI.
  • Gewerbliches Finanzkonzept: Nicht nur für die Privatkunden, auch für die Firmenkunden ist eine individuelle, bedarfsgerechte Beratung notwendig. Die "Gewerblichen Finanzkonzepte" ermöglichen Ihnen, Ihre Kunden zu beraten und deren finanzielle Situation ganzheitlich in OSPlus zu erfassen.

Banking im Alltag
Mal eben am Bahnhof die Rechnung bezahlen, vor der Shopping-Tour kurz den Finanzstatus checken oder im Urlaub alle Konten im Blick haben. Das funktioniert alles schon. Banking ist im Alltag angekommen und wird in vielen Teilen „nebenbei“ erledigt. Erfahren Sie beispielsweise auf der Scope19 mehr zu:

  • S-App: Mit dem Smartphone oder dem Tablet, zuhause oder mobil Kontoumsätze abfragen, Geld überweisen oder Rechnungen bezahlen: Alles das geht mit der App »Sparkasse«. Die mobile Finanz-App gibt es mittlerweile seit zehn Jahren und wurde im Herbst 2018 Testsieger beim „Finanztest“ der Stiftung Warentest. Ideal ist die Nutzung des pushTAN-Verfahrens in Kombination mit der S-App, da hier durch das optimierte Zusammenspiel von Sparkassen-App und S-pushTAN-App die Absicherung besonders komfortabel läuft.
  • Multibankenfähigkeit: Die Multibankenfähigkeit der Internet-Filiale ist eine optional nutzbare Service-Funktion für Ihre Online-Banking-Kunden. Sie ermöglicht einem Kunden Umsätze von Girokonten, Sparkonten, Wertpapier-Depots, Kreditkartenkonten und sonstige Konten abzufragen, die er bei anderen in Deutschland zugelassenen Sparkassen, Banken und Anbietern von Zahlungsdiensten unterhält
  • Firmenkundenportal: Das Firmenkundenportal stellt einen zentralen Baustein der Vertriebsstrategie für das Firmenkundengeschäft dar. Es ermöglicht den Sparkassen, die gewerblichen Kunden umfassend im Multikanal zu betreuen. Insbesondere Geschäftskunden sollen hiermit einen vollständigen, bedarfsgerechten Service- und Vertriebskanal erhalten.

Services selber machen
Mit den OSPlus_neo-Oberfläche und den vereinfachten, einheitlichen Prozessen wird der Kunde enger in den Beratungs- und Produktverkaufsprozess eingebunden. Über den medialen Weg kann der Kunde fallabschließend viele Prozesse rund um die Uhr selbst erledigen. Insbesondere bei Limitanpassungen, Sperren und Ersatzkartenanforderungen wird so der Kundenwunsch schnellstmöglich erledigt.

  • Limitänderung im Online-Banking: Intuitive, übersichtliche Oberflächen führen sowohl Kunden als auch Berater schnell und einfach durch die Prozesse. Der Kundenberater kann von der vollständigen Neuanlage eines Online-Banking-Vertrags bis hin zur Bearbeitung einzelner Limite alle relevanten Informationen in einer modernen und intuitiv bedienbaren Oberfläche bearbeiten. Kunden kommen in der Internet Filiale schnell und einfach an ihr Ziel. Vor allem die fallabschließende Funktion der Limitänderung kann nun sicher und einfach durch den Kunden von zu Hause oder unterwegs erledigt werden.
  • TAN-Verfahren: Sparkassen, die ihre Online-Banking-Kunden vom smsTAN-Verfahren auf das chipTAN- oder pushTAN-Verfahren umstellen möchten, erhalten hierfür einen neuen OSPlus_neo-Prozess, den die Kunden selbstständig und fallabschließend in der Internet-Filiale und der Sparkassen-App ausführen können. Seit Ende 2018 können die Kunden das Sicherungsverfahren nun eigenständig wechseln – ohne weitere Nacharbeiten.
  • Adressänderung: Mit Bereitstellung des OSPlus_neo-Prozess Adressbearbeitung werden für die Verwaltung von Adress- und Kommunikationsdaten moderne und intuitiv bedienbare Oberflächen zur Verfügung gestellt. Adressen können durch den Berater gemeinsam mit dem Kunden bearbeitet werden. Der Kunde kann seine Kontaktdaten eigenständig im Online-Banking aktualisieren und verwalten.
Ein Muss für alle, die sich mit Digitalisierung beschäftigen

Ein Muss für alle, die sich mit Digitalisierung beschäftigen

Auf unserem Messestand auf der Scope19 geben wir einen Überblick über aktuelle Themen der FI-Gruppe. Merken Sie sich aber auch schon jetzt die FI-Connect 2019, die Management-Veranstaltung für Vorstände und Führungskräfte, vor. Neben hochkarätigen Referenten geben wir Ihnen hier vertiefende Einblicke in die Themen, die die Sparkassen-Finanzgruppe und die Finanzbranche beschäftigen. Planen Sie Ihren Besuch am 13. und 14. November schon jetzt ein.

Wir freuen uns auf Sie! Alle Infos hierzu erhalten Sie auf unserer Webseite www.fi-connect.de